1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NFL Season 2018

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von YellowLED, 20. April 2018.

?

Können die Eagles ihren Super Bowl Sieg verteidigen?

  1. Ja

    6 Stimme(n)
    8,7%
  2. Nein

    63 Stimme(n)
    91,3%
  1. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich sprach auch von der Übertragung mit Originalkommentar.
    Dazu waren die (deutschen) Analysen in den Unterbrechungen der Übertragung mit Originalkommentar fachlich sehr gut und nicht so ein dummes Geschwätz wie bei Pro7.
     
  2. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    5.803
    Zustimmungen:
    2.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich hab lieber ruhigere Kommentatoren. Der Vergleich mit Bundestag bei Phoenix trifft es gut. Der Stil alter Fußballübertragungen aus den 70ern - wirklich nur das allernötigste und viele, lange Pausen - gefällt mir besonders.
     
  3. YellowLED

    YellowLED Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    1.943
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich finde, dass Nantz & Romo aktuell das Nonplusultra im NFL Kommentatorenblock sind!
    Speziell Romo mit seiner Erfahrung als QB, wie er das Spiel liest und teils die Plays vorhersagt ... das ist spitze!!
    Was willst du da bei FOX noch mit Aikman und Buck? Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!
    Selbst bei FOX schätze ich das Duo Burkhardt & Davis um vieles besser ein als Aikman und Buck - da sollte FOX unbedingt mal handeln!
    Fachlich + stimmungsmäßig geht bei Burkhardt und Davis bei weitem mehr.


    Von den Deutschen Kommentatoren spreche ich gar nicht .... da war früher Zapf und Renner erste Sahne. Mit den neueren hab ich erstens keine Erfahrung (weil nie geschaut) und wenn ich so die ein oder andere Geschichte höre, ist es besser auf die vollkommen zu verzichten!
     
    Joost38 gefällt das.
  4. Calvero

    Calvero Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Naja, Joe Buck ist bei FOX quasi der Bartels+Réthy hoch Oertel*Heinrich. Sprich: Der ist bombensicher gesetzt bei allem wichtigen. Und er ist noch jung und wird diesen Posten sicher nicht die nächsten 10 Jahre räumen. Kevin Burkhardt darf bei der World Series wenigstens schon mal die Trophy-Übergabe moderieren. Das kann er als Typ "Dressman" ja auch wirklich gut.

    Und Herrn Nantz kennen wir nun auch in Deutschland selbst als P7-Zuschauer als den Typen, der mit diesem bunten Konfetti auf dem Kopf eher blöd aussah. Das Zeug ist aber auch fies.
     
  5. Gure

    Gure Platin Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Sony Z9D
    Sky Pro Receiver
    Sky HD Box
    VU+ ULTIMO 4k
    ATV4 4k
    FTV 4k
    Chromecast Ultra
    Sky E+S+B+C+HD
    Sky Sports Complete Pack HD
    HD+
    DAZN
    ES Player
    MLB.TV
    NFL GP
    Netflix
    Amazon Prime
    WWE Network
    NHL.TV
    USTVNow

    Genau das ist es. Er hat ja den Ansatz von einem Spieler nur wissen zu wollen, was er kann und nicht, was er nicht kann. Nur dieses Können wird dann genutzt und ein Spieler soll nie in eine Position kommen, in denen er versagen könnte.
     
    YellowLED gefällt das.
  6. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    Für mich ist Joe Buck noch immer ganz klar der beste Kommentator im US TV. Aber das ist natürlich Geschmackssache... ;)
     
  7. straller

    straller Platin Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    213
    Buck hat einfach den Aikman-Malus.

    Ich schaue zwar nur P7Maxx, sowie Redzone und Einzelspiele auf DAZN, aber da bekommt man ja dennoch einiges mit.

    Aikman erzählt eigentlich nur das, was jeder der nur 3 Footballspiele gesehen hat, auch sieht. Ein Unsympath ist er außerdem noch.

    Colinsworth von NBC finde ich neben den bereits genannten positiven Beispielen auch nicht schlecht.
     
  8. tefediskus

    tefediskus Silber Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    143
  9. Bentegodi

    Bentegodi Talk-König

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    6.068
    Zustimmungen:
    7.880
    Punkte für Erfolge:
    273
    ###BREAKING###

    Odell Cornelius Beckham Jr. zu den BROWNS !!!

    [​IMG]
     
    Unvernünftig gefällt das.
  10. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    ja ja...viel Interessanter sind die news zu meinen Packers ;):D
    Die haben an einem Tag soviel Free Agents geholt wie in den letzten 3 Jahren zusammen :cautious:

    Gleich 3 starke Spieler für die Defense:
    Edge Rusher Za´Dadrius Smith (Ravens)
    Pass Rusher Preston Smith (Redskins)
    S Adrian Amos (Bears)
    + OL Turner von den Broncos

    Das ist mal ne Ansage