1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nexus-s Ausstattung

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von frankya, 27. August 2004.

  1. frankya

    frankya Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    Hallo,
    werde demnächst von Kabel auf D-Sat umsteigen.
    Meine Analog-Karte Hauppauge PVR 350, mit der ich recht zufrieden bin, werde ich daher ersetzten müssen. Wenngleich recht teuer werde ich wohl umsteigen auf Hauppauge Nexus-s.

    Hier einige Fragen:
    1) Ist die Nexus-s TWIN - fähig?
    2) Ist im Lieferumfang eine Aufnahmesoftware enthalten (wie im PVR350)?
    3) Ist im Lieferumfang eine Scheduler - Software enthalten ( wie im PVR), die erlaubt, zeitgesteuerte Aufnahmen zu programmieren?
    4) Frage zur Unterscheidung von der NOVA-s: Ich vermute, dass die NOVA-s keinen Hardware-MPEG2-Decoder hat, deshalb so viel günstiger ist, oder ??

    Viele Grüße,
    frankya:winken:
     
  2. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: Nexus-s Ausstattung

    Zu 1. : Was meinst du damit ?
    Zu 2 und 3 : Ja , du solltest dich aber nach Alternativer Software umschauen da die Originalsoft nicht viel taugt...gibts aber reichlich...
    Zu 4. Ja, zum ersten wegen des Mpeg-2 Hardware Decoders und die Nexus hat ausserdem einen TV-Out Anschluss...
     
  3. frankya

    frankya Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Nexus-s Ausstattung

    @silencer:

    mit TWIN meine ich, dass man 2 Eingänge vom Multiswitch legen kann, um einen Kanal aufzunehmen und einen anderen zu schauen, wie be einem TWIN-Sat Receiver.

    Hat jemand einen Hinweis zu meiner Frage bzgl. des Schedulers??

    Danke!
    :winken:
     
  4. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: Nexus-s Ausstattung

    Nein, das geht nicht....Die Karte hat ja auch nur einen Tuner....
     
  5. webster1

    webster1 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Münster
    AW: Nexus-s Ausstattung

    Die mitgelieferte software hat eine timergesteuerte Aufnahmefunktion.Bei einem installierten WinDVD funktioniert auch timeshift.Einen Kanal aufnehmen und gleichzeitg einen anderen schauen funktioniert nur mit einer zweiten Karte und anderer software von einem Fremdanbieter oder unter linux mit vdr.
    Die nova-s hat keinen mpeg-hardware decoder,daher der Preisunterschied.
     
  6. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: Nexus-s Ausstattung

    Ja , aber auch nur wenn beide Kanäle auf einem Transponder liegen......also nur eingeschränkt...
     
  7. frankya

    frankya Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    46
    AW: Nexus-s Ausstattung

    prima, vielen Dank schon mal für die hilfreichen Erklärungen.:winken:

    Bleiben wir bei der Aufnahme-Software:
    Ich arbeite gerne mit der Aufnahmesynchronisierung durch www.tvtv.de.
    Das funzt hervorragend mit dem Hauppauge-Scheduler, der Teil des PVR350 ist. Klappt das dann auch mit der NEXUS? bzw. mit der WinDVD - Software.
    Wäre echt schön, wenn ich weiterhin mit TVTV arbeiten könnte.:eek:
     
  8. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2004

Diese Seite empfehlen