1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"News of the World"-Skandal kostet Murdoch 4 Milliarden Dollar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Abhörskandal bei der britischen Boulevardzeitung "News of the World" hat Rupert Murdoch nicht nur die BSkyB-Übernahme gekostet, sondern bisher auch etwa 4,0 Milliarden Dollar (etwa 2,8 Milliarden Euro).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: "News of the World"-Skandal kostet Murdoch 4 Milliarden Dollar

    Und die hätte gerade Skai Deutschland so gut gebrauchen können. ;)
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: "News of the World"-Skandal kostet Murdoch 4 Milliarden Dollar

    Naja, ist ja nun nicht gerade so dass der gute Mann jetzt Pleite wäre. Der wird schon nen Plan B haben. Nur könnte ihm bei seinen Plänen das Leben selbst einen Strich durch die Rechnung machen. So taufrisch ist er ja nicht mehr.
    Mal sehen was man in der Zukunft noch so alles ans Licht bringt.
     

Diese Seite empfehlen