1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neulingsfrage re. Sound für Enterprise

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Blanchi, 7. September 2007.

  1. Blanchi

    Blanchi Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir gerade die Enterprise DVB-C 400 GB zugelegt.

    Ich frage mich aber jetzt welche Lösung die Beste ist um entsprechend auch einen guten Sound herauszubekommen ? 5er Boxen von Bose + Verstärker oder was ? Hat jemanden ein Tipp ? Marke bzw. Modell ? :confused:

    Warum gibt es nicht einen produkt, der eigentlich alles kann ? Am besten auch Kaffee machen, dann wäre es perfekt.

    Danke im Vorraus. Blanchi. :)
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Neulingsfrage re. Sound für Enterprise

    Für einen richtig guten Sound brauchst du einen vernünftigen Verstärker und gute Boxen. Beides sollten gute Marken sein, kein Noname-Zeugs.
    Für das Kino-Feeling ein 5.1 System, für gute Musik ein 2.0-System. Kombinieren kannst du beides, wenn du dir zwei gute Standboxen holst und dazu passend einen guten Center. Sparen - wenn überhaupt - solltest du höchstens bei den hinteren Boxen. Wenn du fürs Kino den ultimativen Bass brauchst, wird auch noch ein Subwoofer fällig.
    Der wichtigste Lautsprecher beim Fernsehen mit einem 5.1 System ist übrigens der Center - dort also nicht sparen.

    Mit so Mini-Böxchen, die überall (preiswert) zusammen mit einem Subwoofer angeboten werden, wirst du auch nur Mini-Klang bekommen.

    Und lass die Finger von Bose - das ist "Frauenspielzeug".
     
  3. cindyratte

    cindyratte Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    60
    Technisches Equipment:
    EP HD Max pro, DVC 3000
    AW: Neulingsfrage re. Sound für Enterprise

    Hallo auch,

    ich höre mit einem Harman Kardon volldigitalem Path Receiver DPR 1005 und einem Bose Acoustimass 10 Lautsprechersystem, ist absolut spitze. Die Kombination ist besonders interessant, falls nicht viel Stellfläche für die Lautsprecher vorhanden sind. Der Receiver ist durch die digitalen Vor- und Enstufen auch recht flach und wird nicht warm. Ich habe schon vieles ausprobiert und getestet, für mich ich die Sache super!
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Neulingsfrage re. Sound für Enterprise

    Blanchi, du solltest dir überlegen, was du willst und dir dann die für dich passende Anlage zusammen stellen (lassen).
    Es ist klar, das eine Million Leute ihre eigene Anlage super finden - das hilft dir nur nicht weiter.
     
  5. Blanchi

    Blanchi Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Neulingsfrage re. Sound für Enterprise

    Danke für Euren Antworten.

    Ich habe mir heute dementspr. die Bose Acoustimass Systeme Probe angehört. War schon spitze ! Wenn das Frauenspielzeug ist, dann mit WUMS !

    Ich habe habe mir auch ein Paar 5.1 Systeme angeguckt. Mann sind diese Dinge riesig, von alle Marken ! Gibt es denn nichts "slimline"-mäßig ? Hat einer hier ein Tipp ? Marke ? Typ ? Der fachverkäufer meinte, daß Panasonic so etwas gehabt hätte, es aber aus dem programm genommen hat vor mangelnden Erfolg.

    Gibt es da wirklich keine Alternative ? :confused:
     
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Neulingsfrage re. Sound für Enterprise

    Wumms ist aber eben kein guter Klang.
    Für guten Klang braucht es relativ große Lautsprecher.
    Wenn du kleine willst, musst du auch Einschränkungen beim Klang in Kauf nehmen.
     

Diese Seite empfehlen