1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling mit Fragen zu Geräteausstattung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Blazerprinz, 16. Juli 2004.

  1. Blazerprinz

    Blazerprinz Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallöchen,
    Ich bin gerade dabei vom Kabelanschluß zum Empfang digitalen Fernsehens über Antenne umzusteigen. Wie oft im Leben gibt es ja da auch viele Möglichkeiten. Da ich nicht unbedingt Lehrgeld bezahlen möchte und ja die Möglichkeit besteht das jemand über seine Erfahrungen berichten wird schreibe ich hier meine Fragen auf. Ich wohne am Stadtrand von Berlin und dementsprechend in einem Vorreitergebiet des Digitalfernsehens. Nun habe ich mich zum Umsteigen entschlossen und bin mir nicht sicher welche Technik für meine Bedürfnisse richtig ist. Ich nutze zwei Fernseher und bin mir schon im klaren das ich nun auch zwei Settopboxen brauche. Meine Frage dahingehend ist nun wie es denn aussieht mit dem Punkt wenn man eine Sendung auf einem Programm aufnehmen möchte und gleichzeitig ein anderes Programm ansehen möchte. Aus meinen Zeiten des Empfangs über Satelit sind mir da Probleme in Erinnerung. Hat jemand da schon Erfahrungen gesammelt und welche Geräte sind da notwendig. Diese "Doppelnutzung" habe ich ja nur an einem der beiden Fernseher. Ich würde mich auf jeden Fall freuen wenn sich jemand die zeit nimmt um mir da ein paar Zeilen zu zuschreiben.
    Mfg Ralf
     
  2. Wildcard

    Wildcard Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Neuling mit Fragen zu Geräteausstattung

    dann wirst du 3 receiver brauchen, je einen für die fernseher und einen für den videorecorder.
    vielleicht solltest du in diesem zusammenhang mal den thread "erfahrungen mit hdd-receivern" durchackern. so ein hdd-receiver ist ein feines gerät und sicher einen gedanken wert. leider rettet dich auch der nicht davor, mind. 3 receiver zu brauchen. eine mögliche alternative wäre ein receiver mit twin-tuner. aber da ist die auswahl derzeitig arg begrenzt.
     
  3. Greathamster

    Greathamster Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    Digipal2 und Smart
    AW: Neuling mit Fragen zu Geräteausstattung

    Ich handhabe das mit dem aufnehmen so das ich im Wohnzimmer gucken kann und im Arbeitszimmer dann aufnehme da ich ja nur in einem Zimmer Fernseh schaue. Falls du also nicht beide Fernseher und damit beide Reciever gleichzeitig zum schauen benötigst würden auch 2 Reciever reichen. Der eine zum schauen und der andere zum aufnehmen.

    Gruss Frank

    Aufnehmen kannst du ja dann auch in dem anderen Zimmer.:winken:
     

Diese Seite empfehlen