1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling hat Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hoshioner, 17. April 2016.

  1. hoshioner

    hoshioner Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich habe mich hier angemeldet da ich sonst keinerlei Infos zur Zukunft meines Fernsehempfangs bekomme.

    Zum Thema:
    Bisher empfange ich meine Programme über Satellit mit angeschlossenem Humax HD-Fox inkl. HD+ Karte, der wiederum am LG 47LW4500 hängt. So weit so gut. Es läuft eigentlich problemlos bis auf die Tatsache, daß ich in letzter Zeit Empfangsstörungen durch entweder irgendjemanden habe, der sich ein Schnurlostelefon gekauft hat was meinen Empfang stört, oder durch den in der Nachbarschaft wohnenden Amateurfunker. Leider weiß ich nicht genau welcher Fall besteht und kann dem auch nicht auf den Grund gehen. Ist ja auch nicht immer aber stört einfach.
    Nun ja, bald wird in Berlin, wo ich heimisch bin, DVB-T2 gestartet.
    Dazu meine Fragen:
    Kann ich die bisherige Smartcard in den dann eventuell gekauften DVB-T2 Empfänger stecken und einfach über Antenne weitergucken oder benötige ich eine neue Smartcard?
    Kann ich evtl. sogar die Smartcard per Modul direkt in den Fernseher stecken und würde dann in Zukunft sogar beides, also SAT und DVB-T2 Empfang je nach besserer Empfangbarkeit, nutzen können?
    Ja und was ist mit DVB-T2 Empfängern wie zuvor zum Beispiel Tivizen für iPhone? Beim grossen Internethändler mit dem Fluss ;-) sind bereits Geräte gelistet. Aber wie soll man denn ohne Steckplatz für Smartcard dann die privaten in HD empfangen können?
    Wird DVB-T ( alte Version) sofort am 31.Mai 2016 in Berlin abgeschaltet oder wird es einen Parallelbetrieb bis 201x geben?
    Fragen über Fragen :-0 ich hoffe ihr könnt trotzdem helfen und Licht ins dunkel bringen.

    LG hoshioner
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.669
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Nein. Neues Empfangsgerät. Neues Modul Neue Karte.
    Nein anderes Modul, andere Karte. Nicht untereinander kompatibel.

    Gar nicht.
    Gibt eine Parallele Phase. Wie lange weiß ich nicht aus dem Kopf.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Keine Karte! Bei DVB-T2 HD werden für verschlüsselte Sender keine SCs eingesetzt!
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.669
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ja stimmt hatte ich vergessen. Bin ja auch schon alt.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.722
    Zustimmungen:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    @hoshioner
    Du hast zZ. Sat Empfang. Welche Art von Empfangsstörungen hast du?
    Bei welchen Sender? Ein oder mehrere?
     
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Am 31.5.16 ändert sich am bestehenden DVB-T-Angebot erstmal gar nichts; für DVB-T2 wird ein zusätzlicher Kanal genutzt.
    Die große Umstellung ist am 28.3.17, dann werden alle Kanäle bis auf einen auf DVB-T2 umgestellt. Dieser eine Kanal in DVB-T enthält dann ARD, ZDF und Drittes. Er wird am 31.12.17 abgeschaltet, ab dann sind nur noch Programme in T2 zu empfangen.
     
  7. hoshioner

    hoshioner Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, damit sind ja alle Fragen beantwortet! Cool danke dafür!

    @KeraM: wenn dann alle Sender und unregelmässig kompletter Bildausfall für ca 1-2 Sekunden (Schnee/Krisseln)heute zb. von 17-17.30. Gestern von 11-11.15. Also völlig zeitunabhängig und oft nur von wenigen Minuten. Wie gesagt entweder der Funker oder aber, meiner Meinung eher zutreffend, ein neues Telefon bei einem Nachbarn im Haus.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das gibt es beim DVB Empfang nicht.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.722
    Zustimmungen:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    Tja, ein DECT Telefon stört hauptsächlich den Transporder Nr.104 (12480MHz V), dort senden: Sport1, DMAX, Tele5 usw.
    Wenn alle Sender betroffen sind und die Sat-Anlage dir gehört, würde ich eine Feinjustierung vorschlagen.
     
  10. hoshioner

    hoshioner Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ist aber so, leider!
    Das Bild verschwindet, wird ersetzt durch 325.628 kleinen schwarzen Fliegen auf weissem Grund ;-) und schaltet dann auf Bild zurück. Das ganze von nem riesen Radau begleitet, der von der Stereoanlage produziert wird.

    Schüssel ist perfekt eingestellt. Lt. Anzeige von so nem Sat Finder den man an den LNB anschliesst bei Signalstärke 100% und Qualität bei 97%
     

Diese Seite empfehlen