1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling: Frage zur "freien Sicht" für T85 (13°, 19.2°, 23.5°, 28.2°)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von got no name, 17. Dezember 2006.

  1. got no name

    got no name Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    Ich möchte mit einer Maximum T85 die vier obengenannten Satelliten empfangen.

    Wenn ich die bekannten Multifeed-Online-Rechner verwende, erfahre ich, dass der Spiegel knapp 17° in Richtung Osten gedreht werden soll, um die vier Satelliten mit der T85 zu empfangen. (Soweit okay...)

    Meine konkrete Frage ist:

    Reicht es jetzt, wenn die freie Sicht quasi den Durchmesser des Spiegels hat?
    Also vom Spiegel im entsprechenden Elevationswinkel nach oben gehend ein (ich nenne es mal) "Rohr" im Durchmesser des Spiegels? Oder ist auf Grund des Multifeedempfangs "mehr" freie Sicht erforderlich? (Also quasi eher ein Kegel?)


    Vielen Dank für Antworten.
    Gruß
     
  2. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Neuling: Frage zur "freien Sicht" für T85 (13°, 19.2°, 23.5°, 28.2°)

    Es ist für Multifeed eine freie Sicht wie bei einem "Kegel" erforderlich. Bei einem Stelliten würde die Sicht wie durch ein "Rohr" genügen.
     
  3. got no name

    got no name Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Neuling: Frage zur "freien Sicht" für T85 (13°, 19.2°, 23.5°, 28.2°)

    Ich habe es befürchtet ;-(

    Ergibt sich dieser "Empfangs-Kegel" aus allen vier "Empfangs-Rohren" der vier Satelliten?
    Also quasi die Summe aus der freien Sicht, die ich für jeden Satelliten im Einzelempfang brauchen würde?

    Gruß und danke
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Neuling: Frage zur "freien Sicht" für T85 (13°, 19.2°, 23.5°, 28.2°)

    Ja, genauso ist es. Wie der direkte Empfang vom gleichen Standort aus.
    Gruss Daniel
     
  5. got no name

    got no name Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Neuling: Frage zur "freien Sicht" für T85 (13°, 19.2°, 23.5°, 28.2°)

    Danke für die schnelle Antwort, dann werde ich mein Glück messtechnisch nochmal versuchen.
     

Diese Seite empfehlen