1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht mal hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wammerl, 3. Januar 2006.

  1. Wammerl

    Wammerl Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute werde jetzt dann woll auch auf sat umsteigen da in unserem haus ein alter kabelsnschluss ist und der empfang beim aufnehmen auf dvd recorder zuwünschen übrig lässt und auch so sind manche sender nicht so toll.und da keiner was am kabel machen will werd ich jetzt woll auf sat umsteigen,habe mich auch schon informiert möchte mir gerne denn PHILIPS DSR 2010 reciever holen da er premerie tauglich ist und ich allgemein nur philips habe und recht damit zu frieden bin.nun meine frage 1. welche schüssel könnt ihr mir empfehlen,möchte wirklich guten empfang haben oder kann man da nichts falsches kaufen? frage 2. ist es möglich etwas auf meinen dvd recorder über sat aufzunehmen und nebenbei am gleichen fernsehgerät über kabel einen anderen sender zu schauen?ohne lästiges umstecken oder ähnliches?denn der kabel anschluss bleibt trotzdem im zimmer erhalten

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2006
  2. Crazyspyro

    Crazyspyro Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TH-42PV63E + Humax PR-HD1000 - das reicht zum überleben :-)
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    Na dann...

    Punkt 1: Versuche dich damit anzufreunden, den Namen Philips im Sat-Bereich zu vergessen (wie auch bei allen anderen Sachen.... Philips war mal Nr. 1......)

    Punkt 2: Was willst du ausgeben? Wenn du etwas vernünftiges willst, frage immer nach einer Kathrein-Anlage. Die Cas mit 80er Spiegel und ein Twin-LNB reichen für den Anfang. Liegst du bei ca. 300 EUR für echt brauchbares Material, welches auch in Zukunft Spaß macht. Sicher kannst du dir auch so ein Triax-****** kaufen, aber dann sparst du 150 EUR und 150% Qualität (sorry Triax). Ganz gemein wird es, wenn du Telestar siehst *schüttel*... aber muß jeder selbst wissen!

    Punkt 3: Da du den Sat-Receiver ja eh per Scart mit deinem TV und DVD-Rekorder verbindest, kannst du weiterhin dein altes Kabelfernsehen empfangen. Einfach die RF-Kabel wie gewohnt in den DVD und von dort aus zum Fernsehen. Sat schaust du über deine AV-Eingänge, Aufnehmen wirst du am DVD-Rekorder über EXT2 und dein Analog-Tuner im TV empfängt weiterhin die Kabel-Programme über 1, 2, 3 etc.!!! No Problem!

    Punkt 4 und das Fazit: Da du dich wenig auskennst mein Vorschlag: Kathrein-Anlage mit Twin-LNB, Schwaiger DSR 5001 (ohne Slot) oder einen Kathrein (mit CI-Slot) und mit 500 EUR hast du erste Klasse. Natürlich gibt es das alles auch für die Hälfte, aber dann frage mich bitte nicht weiter :eek:
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    damit stellst du aber alle anderen die deine komponenten so nicht haben letztendlich als idioten hin.
    sorry aber etwas sarkasmus musst du mir auch gönnen.

    PS es gibt auch noch andere markenprodukte die ein langes satleben vor sich haben können und die preiswerter sind.
     
  4. Crazyspyro

    Crazyspyro Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TH-42PV63E + Humax PR-HD1000 - das reicht zum überleben :-)
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    Nein, so ist das nicht gemeint. Jeder muss seine Erfahrung sammeln. Aber ich mache das 15 Jahren beruflich und habe schon so manches Hausdach gesehen. Wenn aber einer fragt, dann bekommt er direkt eine kompetente Auskunft. Sicherlich gibt es noch etwas dazwischen, z.B. Fuba - würde auch reichen!

    Aber wo von reden wir, von 150 EUR Differenz? Ist ja kein Autokauf. Daher empfehle ich immer Kathrein. Habe mit denen nix am Hut, aber Erfahrungen zeigen nun mal: Kathrein ist und bleibt das beste Alternativprodukt. Schau dir alleine mal die Vernetzung einer CAS (Kathrein) und einer Triax an. Junge, junge wenn das mal nicht aussagekräftig ist. Da wird kein Unterschied zwischen Alu und Stahl gemacht und allein die Qualität der LNB´s sind Welten!

    Aber wie gesagt: Das muß er für sich ganz alleine entscheiden. Ich sage aber immer wieder: Hinterher bitte nicht motzen! Denn Auto, Essen und TV hat in Deutschland Tradition und dafür gebe ich gerne etwas mehr aus: Für Qualität!!! :p
     
  5. bullet

    bullet Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    Hallo, ich weis nicht wie bei sat ist aber Plasma und andere kleine sache macht auch Philips bis jetz sehr gut und wenn du seit 15 jahre mit sat beruflich (beschtimt) wie kann das sein das du nicht eiene mal mit Kathrein zutun hast.
     
  6. rasc

    rasc Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    141
    AW: Neuling braucht mal hilfe



    Praktisch ist jede Antenne langjährig ohne Probleme nutzbar, die folgende Kritierien erfüllt:
    - Rostfrei
    - Keine Plastik-LNC-Halterung
    - ausreichend Windsteifigkeit und vernünftige Befestigung
    - Grillt das LNC nicht bei Sonneneinstahlung.

    ... und da gibt es einiges Gutes was nicht zu teuer ist. Auch bei Receivern (es muss ja nicht der 10 Euro Baumarkt-receiver sein).

    Vorallem, weil auch Marken-Firmen ihre Geräte gerne in Fernost zukaufen und dann umlabeln bzw. in ein eigenes Gehäuse stecken (gerade bei den Receivern).

    Klar ist Kathrein und Fuba die Oberklasse...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2006
  7. Manius176

    Manius176 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    Ich gib euch recht mit Kathrein das das die Absolute spitzenklasse ist aber bin der Meinung dass das zumindest für Anfänger wirklich nicht sein muss so viel Geld zu investieren. Es gibt auch viele andere Hersteller die durchaus zufriedenstellende Qualität anbieten. Man sollte natürlich auch nicht die aller billigsten 49,99 Euro Komplettanlagen aus dem Aldi oder Baumarkt kaufen.

    Ein schönen Tag noch an allen
     
  8. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.831
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    Ich würde aus eigener Erfahrung Gibertini Schüsseln empfehlen, gut stabil und preiswert . Kathrein würde ich nehmen wenn ich auf einer Nordsee Insel oder auf´n Berg wohnen würde oder zuviel Geld übrig hätte , ansonsten reicht eine Gibertini dicke aus.Von Philips Sat Receivern würde ich abraten.Bei Philips hat generell die Qualität in den letzen Jahren Rapide abgenommen. Würde lieber zu Technisat oder aber Humax raten.
     
  9. goerke

    goerke Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    -------------------

    Versuche mal Kathrein in Spanien bei den starken Spannungsschwankungen oder gar Blitzschalg. Neben allen digitalen Telefonboxen der Telefonica (250 Schaeden im Ort) hat es auf die TV-Decoder durchgeknallt, nur meine Samsung haben es ueberlebt
     
  10. Manius176

    Manius176 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Neuling braucht mal hilfe

    Also für den normal Verbraucher würde ich auch Gibertini oder Triax empfehlen.
    Das sollte normalerweise reichen. Habe es mir auch zugelegt und bin recht zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen