1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Volkmann, 7. August 2009.

  1. Volkmann

    Volkmann Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bislang habe ich analogen Satelliten-Empfang und einen alten Röhrenfernseher.

    Aber jetzt ziehe ich um und will mir gleichzeitig einen Flachbildfernseher kaufen. Und in diesem Zusammenhang bin ich etwas verwirrt, was die Ausstattung des Fernsehers angeht.

    Ich ziehe in ein Mehrfamilienhaus und weiß bis jetzt nur, dass dort Kabelfernsehen angesagt ist. Bei der Stadt handelt es sich übrigens um Herford (falls das eine Rolle spielt).

    1.
    Wenn das nur analoges Kabelfernsehen ist, muss ich dann beim Fernseherkauf überhaupt irgendwas beachten bzgl. DVB-C o. ä.?

    2.
    Wenn es sich um digitales Kabelfernsehen handelt, ist das dann zusätzlich zum analogen oder habe ich dann ausschließlich digitales Kabelfernsehen?

    3.
    Ich habe gehört, dass bei digitalem Kabelfernsehen Programme wie RTL und Sat1 verschlüsselt sind.:( (Warum eigentlich, diese Sender finanzieren sich doch durch Werbung?) Wie teuer ist denn so eine Abo-Karte?

    Grüße,
    Volkmann
     
  2. Rheini1949

    Rheini1949 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    1. Muß man nicht. Man bekommt vom Kabelanbieter einen Digitalreceiver vermietet. Sollte der TV einen DVB-C-Tuner besitzen, muß er vom Kabelanbieter unterstützt (zertifiziert) sein.

    2. Analog-TV ist im Kabel nach wie vor vorhanden, voraussichtlich noch ein paar Jahre.

    3. Private Free-TV Sender sind grundverschlüsselt. Bei Kabel Deutschland kostet die Gebühr z.B. 2,90€/Monat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2009
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.739
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    Dann durfte Dein Kabelanbieter höhst wahrscheinlich Unitymedia sein.
    Bei UM sind die digitalen Kabelanschlüsse billiger als die analogen.
    Und die Privat Sender gibts nur in einem Pay Abo.
    Was Du buchen musst.
    Nennt sich Digital TV Basic
    Und kostet
    3,90 € im Monat.

    Unitymedia hat so eine Verschlüsselung, das Du den CI Schacht im TV Gerät nicht nutzen kannst und einen extra Receiver brauchst.
     
  4. Volkmann

    Volkmann Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    a)
    Angenommen, ich hätte einen Fernseher mit einem DVB-C-Tuner, der nicht vom Kabelanbieter unterstütz wird: Könnte ich dann trotzdem den Digital-Receiver des Kabelanbieters anschließen? Oder verträgt sich das nicht?


    b)
    Meintest Du mich damit (wegen Herford) oder Rheini1949?

    c)
    Wie hoch denn so die Miete eines Digital-Receivers? Bzw. die Anschaffungskosten? Oder ist der umsonst, denn einen Video-Rekorder will ich nicht. Brauche nur den Receiver.

    d)
    Wenn der Hauptanschluss in dem Mietshaus analog ist, dann nützt mir ein Digital-Receiver in der Wohnung gar nichts, richtig? Dann hätte ich wohl nur analog, korrekt?

    e)
    Wenn digital möglich wäre, kann ich dann parallel die analogen Programme weiterhin empfangen? Ich glaube da gibt es mehr Sender als bei diesem Digital TV Basic. (EDIT: Ich glaub, hier irre ich mich.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2009
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.927
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    zu a) Ja. mit dem dem zur Karte passenden Alphacrypt Modul (für UM01 und UM03 Karten muss es ein Alphacrypt Classic modul sein für eine aufpreispflichtige I02 karte reicht das Alphacrypt Light Modul.

    zu c) Videorecorder gibt es auch keine.
    zu d) Es gibt keinen analogen Hauptanschluss. Dem ist es egal ob da analoge oder digitale Eingangssignale anliegen.
    zu e) analog kannst Du natürlich weiterschauen, da ändert sich ja nichts. Digital sind es mehr Sender wie analog.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    Das verträgt sich schon, Du musst aber dann einen Vertrag über 'Digital-TV' machen, damit Du den Receiver bekommst, das heißt, Du zahlst ca. 3€ im Monat, damit Du die Sender, die analog frei empfangbar sind, auch digital sehen kannst (ausgenommen ARD/ZDF, die sind generell frei empfangbar, also auch mit dem eingebauten DVB-C-Tuner)

    Nur analog nicht, aber nicht das volle digitale Programmangebot

    Ja klar, über einen Fernseher (oder Videorecorder) mit Analog-Tuner
    Da irrst Du Dich in der Tat, es sind ca. 70 TV-Sender und etwa genau so viele Radio-Programme in digitaler Qualität, analog sind das jeweils nur etwa die Hälfte
     
  7. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    Tippfehler, Gorcon? - Es gibt keine UM03 Karte. Nur UM01 und UM02.
     
  8. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    ...und UM03 Karten :LOL:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.927
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    Ja, meinte ich auch. ;)
     
  10. Volkmann

    Volkmann Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuling braucht Infos zu Digital-Fernsehen

    Erstmal generell vielen Dank für die ausführlichen Infos an alle.

    Das heißt, wenn ich in einem Zweit-Zimmer analog schauen möchte, dann kann ich nicht einfach meinen alten Fernseher anschließen, sondern bräuchte noch extra einen Analog-Receiver?
     

Diese Seite empfehlen