1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jimmek, 8. Februar 2005.

  1. Jimmek

    Jimmek Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi Leute!

    Ich bin schon seit Tagen am Mitlesen im Forum und konnte mir schon einiges an Infos holen. :cool:
    Ich habe vor, für meine Eltern eine Satanlage für den Empfang von 4 Satelliten mit 2 Receivern einzurichten. Wir haben momentan noch Kabelfernseher und 2 Leitungen liegen, an denen ich dann die digitalen Receiver (2 Teilnehmer also) in 2 Zimmern anschliessen möchte.
    Empfangen möchte ich Astra, Hotbird, Sirius und Amos - Grund ist, dass meine Eltern möglichst viele russische Programme empfangen wollen...
    Der Kabelanschluss ist bei uns in der Garage, der Spiegel würde an der Hauswand oder (ungern) am Dach in Nähe der Garage befestigt werden; die Leitungen des Kabelanschlusses (ca. 6 Jahre alt) würde ich gerne nutzen. Muss ich spezielle Sat-Anschlussdosen in den Zimmern plazieren?

    Hier meine Konfiguration:
    1 xGibertini 100 cm Spiegel
    1x Gibtertini Multifeed-Halter für 4 LNBs
    20x F-Stecker 7 mm (Wieviele brauche ich eigentlich?:confused: )
    2x DiSEqC-Schalter - Gigant S. 164 - für 4 Satelliten
    4x Smart Universal Twin LNB (lohnt sich Aufpreis zu "Titanium"? :eek: )
    1x Hochleistungskabel 30m (lang genug?)
    1x Receiver Technisat DIGI CI (mit Premiere Abo)
    1x Receiver Humax NA-Fox PR (wegen Kompatibiliät zu Premiere)

    -Was haltet Ihr von der Konfiguration?
    -Wäre eine Hirschmann/Fibu 85 cm auch ausreichend für den Empfang von 4 Satelliten?
    -Sind die Receiver für den reinen Zweck des "Umschaltens" und Premiere- empfangens zu hochwertig? Was wären billigere Alternativen?
    -Wozu dient eigentlich der CI-Schacht? Gehe ich recht in der Annahme, dass dieser benötigt wird um ggf. Pay-TV zu bestellen? (wichtig für die Zukunft)

    Fragen über Fragen...
    Meinungen, Kritik und Gegenvorschläge zu der Konfiguration sind erbeten.

    Vielen Dank im voraus !!! :winken:
    Ich hab nämlich wenig Peil von Digi-Sats und darf bei so viel Geld (ca. 550 EUR) echt nix falsch machen...

    PS.: Was haltet Ihr von dem Paket: http://www.bfm-satshop.de/pi617009893.htm?categoryId=141
    Kann ich da zusätzlich Amos empfangen zu den 3 anderen Sats?

    Gruss
    Jimmek
     
  2. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob 100 cm für 4 satelliten ausreichen, das könnte knapp werden. vorallendingen, weil man für den idealen empfang von amos (im fokus) schon 80 cm braucht.
    außerdem brauchst du quattro-lnb's, wenn du einen multischalter verwendest.
     
  3. Jimmek

    Jimmek Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    Hallo,

    benötige ich dann praktisch 4 quattro-LNBs?
    (bei BMF Sat-Shop sind die beiden Multischalter komischerweise kombiniert mit Twin LNBs für 2 Teilnehmer und dem Empfang von 3 Satelliten...)
    Und sind die Multischalter von Spaun SUR 420 F bzw. SAR 411 WSG deutlich besser als die Gigant und den Aufpreis lohnend?

    Danke!

    Jimmek
     
  4. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    so genau kann ich es dir leider auch nicht sagen, da ich so eine kombination noch nie gesehen habe. ich habe neulich bei bekannten 4 anschlüsse zum empfang von 3 satelliten eingerichtet. 3 quattro-lnb's und ein multischalter 13/4 -> das bedeutet 12 satellitenebenen (jeder lnb 4 ebenen: low/high horizontal, low/high vertikal) plus ein terrestrischer eingang. bei dir wären es dann 4 quattro-lnb's und ein 17/2 multischalter (falls es so einen gibt). ansonsten kannst du mehrere multischalter kaskadieren.
    mit einem durchmesser von 100 cm wirst du wahrscheinlich eine sehr geringe schlechtwetterreserve haben, was dann bei regen oder sturm zu ausfällen führen kann.
    aber noch genauer können dir das die sat-genies hier im forum erklären!
     
  5. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    habe gerade mal nachgeschaut, so einen multischalter wirst du wahrscheinlich nicht finden :D
    deine methode ist möglich. kannst du dir auch hier anschauen: http://www.satlex.de/de/2participants_conf_2p_4s.html
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    Ich würde das anders realisieren. Als Antenne würde ich eine Wavefrontier T90 benutzen. Sie wird im Zentrum auf Sirius ausgerichtet, sie bietet Dir dann gute Empfangsergebnisse für Astra/HB/Sirius und Amos. Zu beachten ist, daß sie auf einen 60er Wandhalter/Mast montiert wird (Aufmast-Montage). Als LNB´s können vier Standard-Twin LNB´s eingesetzt werden, diese werden mit je einem 4/1 Diseqc-Schalter auf je eine abgehende Leitung geschaltet. In die abgehenden Satleitungen können problemlos mit je einem Sat 2fach-Verteiler (47-2150 MHz) die BK-Signale eingekoppelt werden. An den Teilnehmerplätzen trennen dann Sat-Dosen die Signale wieder auf (TV/Radio/Sat).
    Die Spaun SUR´s sind uncommitted switches, diese benötigst Du nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  7. Jimmek

    Jimmek Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    Hi Schüsselmann!


    Puuhhh das war etwas zu hoch für meine beschränkten Kenntnisse... :eek:
    Vielleicht kannst Du mir das gerade nochmal ausführlicher erklären:

    1.) Halterung: Benötige ich einen Antennenmast, also ein Standrohr?
    Wenn ja, kann ich dann dieses Standrohr mit einer Wandhalterung
    kombinieren?
    Und welche Dimension muss es haben (60/200 oder 60/300)?
    Reicht eine verstärkte Wandhalterung 60 cm nicht aus?

    2.) Benötige ich tatsächlich 4 Stück 4/1 Diseqc-Schalter?

    3.) Was ist ein Sat 2fach-Verteiler? Wie nennt sich genau der Verteiler falls
    ich diesen bei BMF Sat-Shop mitbestellen will?

    4.) Die Sat-Dosen sind ganz "normale", oder?

    Danke für die Klärung und sorry, aber ich hab echt wenig Ahnung von Sat-Technik...

    Gruss
    Jimmek
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    1.) Halterung: Benötige ich einen Antennenmast, also ein Standrohr?

    Man kann einen Mast installieren, es gibt aber auch eine spezielle Standhalterung.

    2.) Benötige ich tatsächlich 4 Stück 4/1 Diseqc-Schalter?

    Davon steht hier nichts.

    "Als LNB´s können vier Standard-Twin LNB´s eingesetzt werden, diese werden mit je einem 4/1 Diseqc-Schalter auf je eine abgehende Leitung geschaltet."

    2 abgehende Leitungen = zwei 4/1 Diseqc-Schalter. (Ich habe vor, für meine Eltern eine Satanlage für den Empfang von 4 Satelliten mit 2 Receivern einzurichten.)

    3.) Was ist ein Sat 2fach-Verteiler? Wie nennt sich genau der Verteiler falls
    ich diesen bei BMF Sat-Shop mitbestellen

    Ein Sat 2fach-Verteiler ist ein Sat 2fach-Verteiler, es gibt keine andere Bezeichnung dafür.

    4.) Die Sat-Dosen sind ganz "normale", oder?

    ganz normale, mit 3 Anschlussmöglichkeiten, eben für TV/Radio und SAT
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  9. Jimmek

    Jimmek Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    Hi Schlüsselmann!


    Alles klar danke für die zusätzliche Info.
    Hab mich auch wegen der Wavefrontier belesen und denke werde genau diese Schüssel nehmen, auch wenn diese deutlich teurer ist... ;)

    Hat noch jemand Infos zu den Receivern? Oder kann ich die bedenkenlos nehmen? Brauche ich den CI-Schacht nun für Pay-TV?

    Danke!

    Jimmek
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Neuling braucht Hilfe bei Kauf Satanlage

    Hab mich auch wegen der Wavefrontier belesen und denke werde genau diese Schüssel nehmen, auch wenn diese deutlich teurer ist...

    Gute Entscheidung, denn sie bietet Dir für Deine Empfangswünsche das bestmögliche Empfangsresultat. Da ihre Empfangsleistung eine gute Reserve bietet, müssen keine teuren Hi-End LNB´s eingesetzt werden, Standardqualität sollte ausreichend sein.

    Ein premiere-geeigneter Receiver bietet bereits die Option für PayTV, aber eben nur für Premiere. Kommen in Sachen PayTV z.B. Programme wie RTVi, RTV Teleklub oder NTV Mir in Betracht, so ist ein zusätzlich vorhandener CI-Schacht erforderlich.
     

Diese Seite empfehlen