1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neukauf Plasma-Fernseher?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von FlorianSch1979, 21. Februar 2010.

  1. FlorianSch1979

    FlorianSch1979 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo
    Folgendes Problem/Situation:

    Ich würde mir gern einen 42 Zoll Plasma Fernseher von Panasonic kaufen (TX P 42 S 10 E), weil mir mein Röhrenfernseher grössentechnisch nicht mehr reicht. Nun habe ich durch mehrere Threads hier herausgefunden, dass es Probleme geben könnte, in meiner Mietwohnung auf digital-Kabel umzustellen, weil scheinbar die Kabel, die im Mietshaus verlegt wurden, veraltet bzw. schlecht geschirmt sind. Was sollte ich nun tun? Ich bezweifle, dass meine Vermieterin nur mir zu liebe neue Kabel legen lässt. Lohnt sich ein 42 Zoll Plasma auch für analog Kabel? Oder welche Möglichkeiten habe ich noch? Bin nicht sicher, ob ich ne Schüssel aufhängen dürfte. Und DVB-T hat der Fernseher zwar integriert, die Programmauswahl da für Paderborn ist allerdings mehr als Bescheiden.
    Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten!
     
  2. Phazzer

    Phazzer Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Wenn ein schneller VDSL Anschluß möglich ist, wäre vielleicht IPTV eine relativ elegante Möglichkeit.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Nur als Übergangslösung.
    Es gibt auch getarnte Schüsseln, die nicht als solche aussehen. Auf einem Balkon in Südlage kannst Du aber aufstellen was Du willst, da darf Dir kein Vermieter reinreden.
     
  4. FlorianSch1979

    FlorianSch1979 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Hi
    Danke schon mal für die beiden Antworten.

    Habe einen Balkon in Südlage. Was für getarnte Schüsseln gibts denn so - und wo findet man die?

    Noch ne Frage:
    Es muss ja tausende von Mietwohnungen geben, die alte Kabelanschlüsse haben. Es kann doch eigentlich nicht sein, dass die dann alle ne Schüssel brauchen. Digitales Kabel wird doch immer flächendeckender. Müssen da dann alle Vermieter wohl oder übel die Wohnungen neu verkabeln??
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    zB.
    [​IMG]
    Wenn die Kabel verrottet sind, ja, schließlich bezahlt man dafür ja.
     
  6. FlorianSch1979

    FlorianSch1979 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Also - wenn ich schon ein paar Experten "zur Hand habe" gerade:

    Wenn Ihr die Wahl hättet:
    1. Entweder versuchen, den Vermieter zu überreden, die Verkabelung im Haus bzw. in meiner Wohnung zu erneuern oder das Risiko auf mich zu nehmen, dass die Verkabelung schlechten Digital-Kabel-Empfang bedingt oder
    2. eine Sat-Schüssel zu kaufen und dann an den Plasma anzuschliessen.

    Was würdet Ihr machen? Wo liegen Vorteile für Sat bzw. Kabel und wie sieht es unterm Strich kostentechnisch bei beiden aus?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Bei Sat fallen keine kosten für die Privaten Programme an. Die Auswahl ist generell deutlich besser, die Receiver kosten weniger (selbst baugleiche Geräten ist Kabel fast immer deutlich teurer).
    Es fallen keine Kabelgebühren mehr an. Damit hat man die Antenne plus Verkabelung meist nach 1-2 Jahren wieder raus.
     
  8. FlorianSch1979

    FlorianSch1979 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Und was kostet die "Erstausstattung" wenn man was vernünftiges haben will? Der Balkon liegt Richtung Süden und ist genau am Wohnzimmer - als müsste das Kabel von Schüssel/Digi-Globe zum TV etwa 9-10 m lang sein. Kann man das selbst installieren?
    Und was würdet Ihr denn machen? Im Zweifel eher SAT?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Natürlich kann man das selbst installieren.
    Ich würde wenn ich die Möglichkeit hätte immer zu Sat greifen.
    Flachantennen kosten etwa 130-200€uro (je nach größe und ausstattung) Das Kabel kostet ca. 50-100Cent/m.
     
  10. FlorianSch1979

    FlorianSch1979 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neukauf Plasma-Fernseher?

    Danke schon mal für die vielen Antworten. Mir ist sehr geholfen!
    Kann zufällig jemand eine Sat-Anlage empfehlen (konkreter Link), die besonders günstig und trotzdem gut ist? Das wäre super!

    P.S.: Falls ich ne Sat-Anlage installiere, kann ja mein Vermieter den Kabelanschluss abschalten und ich spare die 17 Euro zusätzliche Miete pro Monat, oder?
     

Diese Seite empfehlen