1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neukauf HDS2 ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HRether, 2. Dezember 2008.

  1. HRether

    HRether Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    54
    Anzeige
    Hallo, ich will mir den HDS2 mit 320GB Festplatte oder eventuell den HDS2Plus kaufen. Habe aber noch eine Frage dazu.

    Bei meinem jetzigen Receiver Echostar 5020 ist ein Loopback Kabel dabei um auch den zweiten Tuner mit einem Signal zu versorgen. Ich kann also ein Programm aufnehmen und ein anderes (eingeschränkt) ansehen. Habe aber nur eine Satleitung.

    Ist dies mit dem Technisat HD-S2 auch möglich? Der hat auf der Rückseite ja keine vier ZF Anschlüsse wie der Echostar 5020. Also loop von Tuner eins auf Tuner zwei. Oder sehe ich da was falsch?

    Danke euch schon für die Antworten.
     
  2. chris.at

    chris.at Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Beim Technisat benötigst du kein eigenes Loop-Kabel.
    Er kann das Signal intern zum zweiten Tuner durchschleifen.

    Gruß,
    chris
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Neukauf HDS2 ?

    @HRether
    Empfehle Dir, auf der Technisat-Homepage die Bedieungsanleitung herunterzuladen.
    Die Restriktionen für einen 1-Kabel Betrieb sind dort sehr klar beschrieben.
    Im Moment mag das noch ein gangbarer Weg sein, ab 2010 werden die Transponder wahrscheinlich ziemlich ändern.
     
  4. Lanzelos

    Lanzelos Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    19
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Hallo,
    nur eine Empfehlung, also ich würde den HD S2 nicht mehr kaufen.
    Macht nur Probleme, Festplatte und Lüfter extrem laut.
    Auch die Bildqualität ist nicht der Hammer, wie immer wieder berichtet wird!
    Bis auf Lüfterumbau habe ich alles probiert um den HD S2 leise zu bekommen, keine Chance.
    Das größte Problem ist der Lüfter.
    Habe mir deshalb den UFS 902 (ca. 200 € ) zugelegt, bessseres Bild und und vor allem leise (kein Lüfter).

    Grüsse Lanzelos
     
  5. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Germany
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Der UFS 902 ist wohl nicht mit dem HDS2 bzw HDS2 Plus vergleichbar da unter anderem die interne Festplatte fehlt.

    Ich hab den HDS2 und würd ihn wieder kaufen. @HRether, hast Du keine Möglichkeit einen 2. Satanschluß zu legen?
     
  6. DigitAll900

    DigitAll900 Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Neukauf HDS2 ?

    :confused::confused::confused:

    :eek::eek::eek:

    Die Frage hier bezog sich auf ein TWIN-Receiver.
    Ist mir neu, dass der UFS902 einer ist.

    Grüße
    DigitAll
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Das Lüfterproblem hab ich gelöst. Unhörbar. Mehrere haben dasselbe gemacht und sind happy damit.

    Die neueren HDS2-Serien werden Festplatten-seitig mit Körperschallisolatoren ausgeliefert, womit sich auch dieser 'Lärm' erheblich reduziert (auch Technisat lernt manchmal dazu). Viele kaufen das 160-er Modell und bauen selbst eine grössere (und leisere) Festplatte ein.

    Eine bessere Bildqualität als mit dem HD S2 habe ich noch nie gesehen, jedoch ist dies natürlich auch TV abhängig. Wenn Du einen Billig-TV dranhängst, nützt auch das beste Signal nichts. Und der Anschluss sollte ein gutes HDMI-Kabel sein.

    Deine UFS 902 Alternative ist ein Apfel-mit-Birnen-Vergleich.
     
  8. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Kann mich den vorherigen Beiträgen nur anschließen. Einen größeren Blödsinn habe ich in diesem Forum selten gelesen.
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.220
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Ich hab nen HD S2 mit 160GB Platte, seit ca. 9 Monaten.
    Von der Platte höre ich nix, außer wenn sie anläuft, aber da muß es schon absolut still sein im Raum.
    Der Lüfter ist etwas zu hören, dazu muß es aber im Raum auch ziemlich still sein.
    Mit der Bildqualität bin ich zufrieden, habe allerdings noch ne Röhre und gehe da mit Scart rein.
    Zur rein Digitalen Bildqualität kann ich also nix sagen oder nur soviel, dass diese auch vom angeschlossenen TV abhängig ist.
    Die Geräte müßen sich vertragen und verstehen, Digitalmäßig, dann komt da sicher auch ein gutes Bild dabei raus.

    320GB Platte gibts aber glaube ich nicht Serienmäßig, soviel ich bisher wußte gibts für den DigiCorder HD S2 nur entweder 160GB oder 500GB Platte.
    Was dass mit dem internen Loop beider Tuner ist, dass solltest wirklich bei Technisat nachlesen.
    Oder über einen zweiten SAT-Anschluß nachdenken, dann wärst unabhängig ;-)
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Neukauf HDS2 ?

    Mit welchem Equipment (TV Gerät, Verbindungsart, Einstellungen) und bei welchem Sender hast du das denn getestet? Oder anders gefragt, bei welchem Receiver hast du eine bessere Bildqualität gesehen?
    Diese Aussage von dir widerspricht allen Testberichten und allen Erfahrungsberichten die ich bisher gelesen habe.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen