1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuinstallation einer Sat Anlage (Haus) mit 4 Ausgängen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Chanel01, 17. Mai 2017.

  1. Chanel01

    Chanel01 Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ich wollte meine bisherige Schüssel ca.20 Jahre Alt gegen eine neue austauschen . Bisher war ich auf Hotbird und Astra , aber Hotbird benötigen wir garnicht mehr. Habe bisher 2 Quadro LNB an der Gibertini 100 cm durchmesser und einen Multischalter 9/4

    Jetzt überlege ich mir eine Fuba 85 cm anzuschaffen und zwar mit einem Quad LNB + terristischem Eingang ,
    wollte mir eine DVB-T Antenne für Aussen , so jetzt denkt ihr wahrscheinlich alle der Spinnt allmählich aber ist wirklich so habe noch Kabelanschluss Unitymedia noch wegen Internet (Kabelfernseh ist auch drin)
    Im Monat Juni bekomme ich über die Stadtwerke Glasfaseranschluss wobei das Modem wohl für Daten als wie auch fürs Fernseh gedacht ist , am liebsten möchte ich alles zusammen koppeln können .
    Gibt es für sowas Multischalter ?
    Danke Gruß Chanel01
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Auch ich nutze neben Satempfang (4 Empfangsplätze) noch Kabelempfang.
    Kabelempfang findet an 2 Empfangsplätzen statt.
    Wozu benötigt man dann noch DVB-T?
    DVB-T wird zu Gunsten von DVB-T2 abgeschaltet.
    Damit kannst du nur die ÖR Kanäle ohne Abo empfangen.

    In Bezug auf den letzten Absatz:

    Ich nutze das Internet via Telecom und habe keine Erfahrung mit Glasfaser-Versorgung.
     
    Chanel01 gefällt das.
  3. Chanel01

    Chanel01 Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

    Ok da hast Du Recht , wie hast Du das gelöst mit Sat und Kabel ?
    Quad LNB mit terristischen Eingang oder wie ?
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Ich hatte bis vor 10 Jahren nur Kabelempfang.
    Weil ich immer einen Antennenfimmel hatte, wurde 2006 an der Hauswand für Astra1 und Hotbird eine 85er Gibertini SE installiert und zusätzlich eine 64er Triax für Astra 28,2.
    Alles verbunden via 2 Quattro LNB (für Astra2 ein Twin LNB) mit einem Multischalter 9/8 + 2 Optionsschalter für Astra2.
    Alle neuen Sat - Kabel wurden über den Keller / zuvor über die Garage und auch außen geführten Kabeln zu den Empfangsplätzen geleitet und werden völlig unabhängig von den Kabeldosen betrieben.
    Dazu muss man natürlich Hauseigentümer sein.
     
  5. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    wo zu Kabelanschluss von Unitymedia

    wenn du internet über glasfaser bekommst
    ist besser ( der ping ist besser)
    auch möglichkeit tv uber glassfaser schauen


    und tv von sat nimmst

    sparrst du geld

    und dvb-t2 brauchst du nicht



    am beste konstellation ist glassfaser und sat
     

Diese Seite empfehlen