1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuinstallation - 65er Technisat oder 80er Noname?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Creep, 19. August 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Ein Kollege will endlich seine alte Analoganlage durch eine digitale ersetzen. Da er eigentlich ein Haus und genug Platz hat, versuchte ich natürlich, ihm eine 85er oder 90er Schüssel mit Tripplefeed schmackhaft zu machen.

    Leider ist er der Meinung, daß ihm und seiner Familie Astra 19.2 völlig ausreicht. Und die Schüssel sollte auch nicht so groß und häßlich sein :rolleyes:

    Jetzt überlege ich, ob ich ihm eine 65er Technisat oder eine 80er Gibertini empfehlen soll. Natürlich soll der Empfang auch bei Regen oder Schnee nicht gleich zusammenbrechen. Ich selbst hab nur eine 33er Technisat am Balkon, kann da also nicht mitreden.

    Was empfehlen die Experten?
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Neuinstallation - 65er Technisat oder 80er Noname?

    Servus,

    wenn es gut sein soll und preislich im Rahmen bleiben soll --> 78er FUBA
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Neuinstallation - 65er Technisat oder 80er Noname?

    Stimmt, über FUBA hab ich positives gehört, und 78cm ist ein gutes Mittelmaß.
    Kann vielleicht noch jemand einen zuverlässigen Onlineshop empfehlen, der gutes Angebot, faire Versandbedingungen und auch Kundenservice hat?

    Oder ein Ladengeschäft zwischen Darmstadt und Frankfurt?
     
  4. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.833
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Neuinstallation - 65er Technisat oder 80er Noname?

    Das ist wirklich preisgünstig. Ich hab die sonst nur für 99.- gefunden! Danke! Damit kommt sie in die engere Auswahl.
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Neuinstallation - 65er Technisat oder 80er Noname?

    Hi,
    nenn' meine Gibertini nicht noname!
    Die Schüssel ist ordentlich, nur die Plastik-Feedaufnahme ist nicht so toll. Mit ner Multifeedschiene für ein paar Euro ist das Ding wirklich brauchbar.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen