1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues vom Blödmarkt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von tv--satt, 12. November 2012.

  1. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    Anzeige
    Mediamarkt: Falsch beschuldigte "Diebin" darf nur noch online einkaufen
    12. November 2012, 13:13

    Mediamarkt hat sich mit einer falschen Anschuldigung den Zorn einer Linzer Kundin zugezogen


    Eine verärgerte Mediamarkt-Kundin hat sich auf dem Facebook-Auftritt des Elektronikhändlers Luft gemacht. Laut ihrer Schilderung wurde sie bei einem Einkauf in der Filiale an der Linzer Industriezeile vom Geschäftsführer öffentlich als Diebin bezeichnet. Ihr Eintrag wurde mittlerweile von zahlreichen anderen Besuchern der Kette kommentiert, die nicht nur den konkreten Anlass bemängeln, sondern auch eigene Kritik am Unternehmen und dem Umgang mit Kunden und Mitarbeitern üben.
    Hausverbot: Entschuldigungs-Gutschein nicht vor Ort einlösbar

    Die Anschuldigung des Managers hat sich allerdings als falsch erwiesen. Laut dem Posting der Betroffenen, Alicja Michalik, nahm dieser es mit seinem Versehen aber nicht sehr genau. "Ja wenn Sie glauben, ich hätte das getan, dann entschuldige ich mich halt", wird er von ihr zitiert.

    Ihr wurde infolge der Beschwerde schließlich eine schriftliche Entschuldigung nebst einem Gutschein in ungenannter Höhe zugestellt. Diesen kann sie aber nur im Onlineshop des Unternehmens einlösen, wie ihr vom Verkaufsleiter mitgeteilt wurde, denn sie hat nach wie vor Hausverbot.
    Betroffene fordert persönliche Entschuldigung

    Michalik fordert eine Entschuldigung des Geschäftsführers im persönlichen Gespräch. "Er stand schließlich auch vor mir, als er mich öffentlich gedemütigt hat", schreibt sie. "Ich will keinen postalisch zugestellten Gutschein, mit dem ihr euch aus der Verantwortung kauft! Die menschliche Würde hat kein Preisschild."

    In einer per Kommentar veröffentlichten Stellungnahme betont Mediamarkt, dass die ausgesprochenen Entschuldigungen "sehr ernst gemeint" waren. Der Gutschein solle dies zusätzlich verdeutlichen. (red, derStandard.at, 12.11.2012)

    Link:

    Facebook
     
  2. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    1.296
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Neues vom Blödmarkt

    Ich würde etwas mehr schreiben wollen als diese Zeilen, aber dann würde es heißen, dass ich die Kundin zu unrecht ins "Abseits" stelle. Soll die Kundin machen was sie will, sie ist nicht die einzigste in Deutschland die ein wenig Aufmerksamkeit sucht.
     
  3. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-32ASW604W ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Neues vom Blödmarkt

    .....Gutschein in ungenannter Höhe zugestellt. :eek: , da würde ich aber zuschlagen . Da kann ich nur sagen , die Frau soll bestellen was das zeug hält . ;):rolleyes:
     
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neues vom Blödmarkt

    Wen sie sich über den Markt öffentlich negativ äußert, braucht sie sich über ein Hausverbot nicht wundern.
    Noch gilt das Hausrecht der Ladenkette.
    Meiner Meinung nach besteht das Hausverbot zu recht.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Neues vom Blödmarkt

    wenn sich der blödmarkt haberer über sie negativ äußert und sie fälschlicherweise des diebstahls vor anderen kunden in der öffentlichkeit bezichtigt.

    also wird der täter bei dir zum opfer?

    spannende juristische einschätzung:wüt:
     
  7. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Neues vom Blödmarkt

    Die Dame scheint sowohl etwas geltungssüchtig zu sein, als auch etwas zickig.
    Klar ist keiner froh, wenn er auf etwas warten muss. Und wie lange sind gefühlte 15 Minuten Wartezeit (die sie auf ihren Perso und die Ware gewartet haben will)? 5 echte Minuten?

    Dann verweigert sie die Annahmeunterschrift, trotz der Mitarbeiterin, die ihr hinterher gelaufen ist?

    Klar kann es besseren und schnelleren Service geben, aber diese (ich nenne sie trotzdem mal) Dame scheint gleich ihre Contenance verloren zu haben.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neues vom Blödmarkt

    So ein Unsinn. Juristisch ist das vollkommen OK. Es wurde sich entschuldigt.

    Du lädst auch keine Leute zu Dir in die Wohnung, die dich in der Öffentlichkeit beschimpfen.
    Also was solls.

    Der Marktleiter kann auch Hausverbot aussprechen, wen Ihm Deine Nase nicht passt.
    Ein Markt ist keine öffentliche Einrichtung wie etwa ein Amt.
    Man ist da Gast und so sollte man sich auch verhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2012
  9. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    1.296
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues vom Blödmarkt

    Jeder wie er es sich leisten kann.
    Er verzichtet ja nur auf Einnahmen.
    Wozu?
    Kennt jemand die Frau von Angesicht?
    Ist sie eine Bedrohung das sie mit klauenden Junkies gleich gesetzt wird?
     

Diese Seite empfehlen