1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ThePig, 29. Mai 2013.

  1. ThePig

    ThePig Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebes Forum für das digitale Fernsehen,

    ich habe eine Selfsat bei mir installiert und nach mehrstündigem Ausrichten eine Signalqualität von 80-85%, bei starker Bewölkung sind es ca. 60%.
    Ich habe so gut wie nie Bildaussetzer, jedoch das Problem, dass das Bild bei manchen Sendungen ziemlich verrauscht ist. Es ist egal auf welchem Sender, ob ZDF HD, Arte HD oder NDR HD, manche Sendungen sehen gestochen scharf aus und liefern brillante Farben, manche hingegen weisen mittleres bis starkes störendes Bildrauschen auf.
    Das Bild sieht dann ungefähr so aus wie auf folgendem Link zu sehen:

    http://www.fotokurse-gertklaus.de/w...ildrauschen-Fleischbruecke-Detail-unbearb.jpg

    Nun ist meine Frage: Kann das an meinem Sat Kabel liegen? Ich habe ein Hama mit einem Schirmungsmaß von 85 DB, was ja nicht gerade übermäßig gut ist.
    Kann ich bei besserer Schirmung auch eine verbesserte Bildqualität erwarten oder verhindert diese lediglich eher Bildaussetzer/Klötzchenbildung?
    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten :)
    Liebe Grüße,
    Eduard
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    Am Kabel liegt es garantiert nicht.

    Entweder top Bild oder gar keins

    Auf welchem Programm tritt das denn auf das Bildrauschen ?
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    3.204
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    Nichts am Kabel ändern, das Bildrauschen was dich stört kommt nicht von irgendwelchen Empfangsstörungen sondern wird so von den Sendern leider ausgestrahlt. Je nach TV-Gerät und Bildgröße fällt dies nur mehr oder weniger auf. Bessere Empfangswerte verhindern wirklich nur Bildaussetzer/Klötzchenbildung !!
     
  4. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    beim Digitalempfang gibt es kein Bildrauschen, das sollte man wissen! Wenn ein digitales Bild schlecht aussieht (und da gibt es leider viele Sender auf die das zutrifft!) dann liegt es an der grottigen Datenrate mit der das Signal gesendet wird! Je mehr Sender auf einem Transponder untergebracht werden, desto schlechter das Bild...
     
  5. ThePig

    ThePig Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    @Eheimz
    Das ist unterschiedlich ich habe es schon auf RBB, Arte HD, Das Erste HD, ZDF HD, ZDF_Neo_HD und anderen Sendern Feststellen müssen, wobei die meisten Sendungen absolut glasklar und beinahe in der Qualität einer Blu-Ray zu sehen waren und andere leider ziemlich verrauscht waren. Eine Sendung, die mir als Bsp. einfällt wäre "Solo Kitzbühel", aber ich habe nur in eine Folge reingeschaut. Am stärksten ist das Rauschen aber im Allgemeinen bei den HD-Sendern zu sehen.

    @seifuser und lupus111
    Okay, dann werde ich wohl wahrscheinlich damit leben müssen, kann mir aber die neue Investition sparen ;)

    Was mir noch aufgefallen ist: Meist sind die sehr verrauschten Sendungen vor 2010 produziert worden (einmal hatte ich eine von 2010 mit Bildrauschen aber das war eher die Ausnahme). Alles was ab 2011 produziert wurde war stets gestochen scharf. Kann es sein, dass bei der Digitalisierung oder beim Hochskalieren alten Materials durch die Sender so ein Bildrauschen entsteht?
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    Wobei sich auch eine zu niedrige Datenrate durch Klötzchen oder zumindest lustige Mustereffekte im Bild bemerkbar macht.
    Wenn du das Signal nicht gerade per Scart in den TV schckst dann gehe ich auch davon aus, daß das Rauschen bereits gesendet wird. Viele Serien wurden früher auf 8mm-Film gedreht, da macht die Körnung schon einiges aus. Wenn das nicht nachbearbeitet, sondern nur auf HD hochskaliert und ge-16-zu-9nt wurde (Unart, bei der das Bild so weit aufgezoomt und dabei der obere und untere Teil abgeschnitten wird, so daß rechts und links keine schwarzen Balken entstehen), dann kannst du dir selber ausrechnen, wie viel von dem Bildinhalt noch "echt" ist.
     
  7. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    Das, was Du da siehst und was auch auf dem Screenshot zu sehen ist, kommt tatsächlich so von den Sendern und ist - wie KlausAmSee schon treffend anmerkte - auf die Körnung des verwendeten Filmmaterials zurückzuführen. Inzwischen wird ja nicht mehr ganz so oft auf Film gedreht, so dass diese Art des "Filmkorns" auch nicht mehr so häufig zu sehen ist. Allerdings verwenden einige Filmemacher künstliche Stilmittel, die manchmal wieder zu deutlichen Verschlechterungen im Bildeindruck führen (z.B. Weichzeichner, Farbverfälschungen, usw.).
     
  8. effjott

    effjott Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    Bei meinem letzten TV-Kauf hatte ich mir zwei Geräte der gleichen Serie
    in unterschiedlicher Grösse zur Probe anliefern lassen.

    Letztendlich habe ich mich für den 37" Fernseher entschieden
    und das 42" Gerät wieder abholen lassen,
    weil genau dieser Effekt mich bei dem grösseren Fernseher gestört hat.

    Den Sitzabstand zum TV bitte berücksichtigen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2013
  9. ThePig

    ThePig Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Sat Kabel wegen Bildrauschens fällig?

    Okay, danke für die vielen schnellen und guten Antworten, dann weiß ich jetzt Bescheid :)
    Danke euch:)
     

Diese Seite empfehlen