1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neues Quattro LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von StefanF, 5. Januar 2006.

  1. StefanF

    StefanF Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Moin.

    Ich plane meine Satanlage zu erweitern.
    Jetzt bin ich schon seit Tagen auf der Suche nach nem guten Quattro LNB.
    Hab bisher ein Quattro auf Astra und ein Dual auf Hotbird. Da ich das Hotbird ersetzen werde, will ich auch gleich ein neues für Astra kaufen, da das Ding doch schon recht alt ist.
    Jetzt bin ich bei der Suche immer wieder auf folgende 2 LNBs gestossen:
    Inverto IDLP-40QTL+ 0.3db
    Smart Titanium TQX 0.2db
    Werden beide sehr gelobt.
    Jetzt die Frage. Kennt die Dinger einer und kann mir seine Erfahrungen sagen ?
    Sind die wirklich gut, oder is das alles Lug und Trug ?
    Für Alternativen bin ich natürlich auch gerne zu haben.
    Thx.

    Stefan
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: neues Quattro LNB

    Ich würd mal sagen, daß letztendlich der Zufall darüber entscheiden wird.

    Beim einen Mal ist vielleicht gerade im Inverto der Fehlerteufel drin, bzw irgendwo eine Komponente nicht 1A und beim anderen mal trifft selbiges auf das Smart zu.
    Das merkt man auch bei den LNB Tests aus Zeitschriften, wo fast jede bessere Marke schon mal Leistungssieger gewesen ist.
    Je nachdem ob die Tests bei Sonnenschein, Bewölkung, Regen oder Schnee gemacht wurden und welche Testtransponder (Frequenzen) heran gezogen wurden.

    Ich nutze seit 15 Jahren Kathrein LNBs, hatte noch nie Defekete oder andere Probleme. Das müssen die ganzen Pappenheimer erst einmal nach machen ;) Rauschmaß alleine macht den Braten auch noch lange nicht fett.

    Gruß Indymal
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: neues Quattro LNB

    Hi,
    ich bin mit dem Inverto sehr zufrieden, preiswert und gut.
    Bei Astra und Hotbird sind die Empfangseigenschaften allerdings eigentlich ehr zweitrangig, da beide ein starkes Signal liefern.
    Gerade wenn die Schüssel schlecht erreichbar ist, sollte man stärker auf Haltbarkeit achten und landet dann bei Technisat oder Kathrein.
    Gruß
    Thomas
     
  4. StefanF

    StefanF Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: neues Quattro LNB

    Noch ne Frage zu dem Inverto LNB.
    Passen von dem überhaupt 2 nebeneinander ?
    Das Ding is ja bei den Anschlüssen doch recht breit.

    Stefan
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: neues Quattro LNB

    Passt. Hab zwei Stück davon dran, Astra und Hotbird. Das Ding ist nicht wirklich breit, das sieht auf den Fotos nur so aus, weil das LNB recht kurz ist.

    Mußt nur etwas vorsichtig bei der Wetterschutzkappe sein, die ist etwas klapperig.
    Gruß
    Thomas

    PS: Du hast gesehen, daß Du einen Multiswitch brauchst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2006
  6. StefanF

    StefanF Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: neues Quattro LNB

    Jup, das is klar.

    Hat mich nur gewundert, weil ich auf der Herstellerseite (www.inverto.tv) gelesen habe, dass jetzt neu auch eine slim version von dem LNB erschienen ist (IDLP-401QTL+) . Das muss ja irgendnen Grund haben.

    Stefan
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: neues Quattro LNB

    Es gibt ja auch noch andere Kombinationen, wie nur Astra+Hotbird.
    Zum Beispiel für Astra 1+Astra 3 (Abstand 4,5 Grad) könnte man die Slim Version gebrauchen.
    Desweiteren gibt es auch noch ganz schmale LNBs, mit spitz zulaufendem sehr kleinen Empfangskopf, so daß auch 3 Grad Abstand noch möglich sind.

    Außerdem ist es auch stark von der Antennengröße abhänigig, wie man mit dem Platz hin kommt. Wenn bei einer 60er Antenne die LNBs schon zusammen stoßen, ist bei einer 120er noch massig Platz vorhanden.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen