1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues OnAir-Design: TV-Sender, TV-Sendungen, TV-Promo, usw. ...

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von caScho78, 24. September 2013.

  1. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    das logo hat einen Farbverlauf bekommen.
     
  2. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    Und ist Künftig pink/lila statt rot/weiß. Die Welle im Design wird etwas fließender.
     
    Televisio gefällt das.
  3. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.539
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    Gab es dazu irgendwo auch schon "saubere" Bilder? Abfotografierte Monitore wie auf dem geposteten Bild sind ja wenig aussagekräftig, aber ich konnte auf die Schnelle nichts anderes finden. Wo kanzler3000 es erwähnte meine ich mich aber auch dunkel an irgendeine PM mit anderen Abbildungen erinnern zu können.
     
  4. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    offiziell verkündet hat das RTL Plus noch nicht. Aber das wird so sein. IP nutzt das Logo online schon, wenn auch klein: [​IMG]
     
    Thaddäus gefällt das.
  5. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
  6. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.900
    Zustimmungen:
    2.660
    Punkte für Erfolge:
    213
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    1.332
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, RTL plus will jetzt seine Zielgruppe mit pinken Luftballons und pinken Farbverläufen klarer definieren.
    Schließlich braucht jede Senderkette ihren für auch für Dümmere auf den ersten Blick klar erkennbaren Männer- und Frauenspartensender.
    Bei P7S1 ist es Pro Sieben maxx für die Männer und sixx für die Frauen, bei Discovery DMAX für die Männer und TLC für die Frauen und die RTL Group mit RTL Nitro für die Männer und jetzt klar definiert RTLplus für die Frauen.

    Was dem Sender neben seinen ach so schicken Luftballons und Farbverläufen jetzt noch fehlt ist endlich die RTLplus HD Variante über Astra und, dass 4:3 Formate endlich nicht mehr auf 16:9 aufgezoomt ausgestrahlt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2019
  8. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.900
    Zustimmungen:
    2.660
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das wird aber nicht in erster Linie für die Zuschauer gemacht, sondern für die Werbebranche. Problematisch für die Werbebranche sind Streuverluste. Wenn da z.B. ein Tamponhersteller Werbung bei Joko & Klaas oder DSDS schaltet, dann zahlen die für viele Werbeschauende, für die das Produkt nicht interessant ist. Wenn du aber an die Werbebranche herangehst und sagt, ich hab 80% alte Frauen, junge Männer oder sonst was, werden die Werbeumfelder dann natürlich interessanter für die und es erhöht die Chance, dass Werbeplätze gebucht werden. Zudem besteht die Chance, dass pro Person mehr Geld gezahlt wird, weil es weniger themenfremde Zuschauer gibt.

    Gerade RTL hält sich was die direkte Zuschaueransprache angeht ja durchaus stark zurück. Es wird bei Inhalten und Präsentation natürlich in eine Richtung gegangen. Bei RTLplus wird nirgendwo von Frauensender gesprochen, RTL Nitro war das "Fernsehen für Helden" und nicht "Fernsehen für Männer" wie bei DMAX. Kein Mädelsabend, keine Puppen, die die Zuschauer verkörpern. (Was eventuell auch ein Grund dafür ist, dass RTLplus einen leicht geringeren Frauenanteil hat als sixx und TLC und dass Nitro einen leicht geringeren Männeranteil hat als ProSieben Maxx und DMAX)
     
  9. Bazi98

    Bazi98 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dieser Aussage wiederspreche ich denn RTLplus spricht selbst von der Zielgruppe "Frau" für diesen Sender also kann man Frauensender ruhig sagen.
    Quelle: Pressemeldung von RTLplus -> Mediengruppe RTL Deutschland - Kommunikation
     
  10. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    415
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    Nützt auch nichts bei diesem Programm...