1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Modem Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von AlBarto, 28. Juni 2013.

  1. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Anzeige
    Falls es jemand von euch noch nicht mitbekommen hat:

    Unitymedia stellt die Fritzboxen um

    Folgender Fahrplan ab 01.07.2013, allerdings gibt es KEINEN Anspruch auf das Modem. Restbestände werden ausgeliefert.


    Unitymedia Hessen/NRW


    Bandbreite -------------bisher------------------ ab 01.07.2013
    100MBit ohne WLAN----FB6320-----------------TC7200
    100MBit mit WLAN------FB6320-----------------FB6320
    50MBit ohne WLAN------Cisco EPC 3208--------TC7200
    50Mbit mit WLAN--------FB6320-----------------FB6320
    10Mbit ohne WLAN------Cisco EPC 3208--------TC7200
    10Mbit mit WLAN--------FB6320-----------------FB6320

    Komfort alle Bandbreiten--FB6360---------------FB6360
    Telefon Standalone (nicht Komfort)--------------TC7200


    Änderung 05.07.2013: Korrektur Komfort alle Bandbreiten. FB6360 und nicht 6320. Tippfehler


    Unitymedia KabelBW

    Bandbreite--------------bisher----------------------ab 01.07.2013
    100MBit ohne WLAN----Cisco EPC 3208-----------TC7200
    100MBit mit WLAN------FB6340--------------------TC7200
    50MBit ohne WLAN------Cisco EPC 3208-----------TC7200
    50Mbit mit WLAN--------FB6340--------------------TC7200
    10Mbit ohne WLAN------Cisco EPC 3208-----------TC7200
    10Mbit mit WLAN--------FB6340--------------------TC7200

    Komfort alle Bandbreiten FB6360-------------------FB6360
    Telefon Standalone (nicht Komfort)-----------------TC7200
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2013
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.340
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neues Modem Unitymedia

    ... das gilt aber nur für Neukunden. Für Bestandskunden ändert sich nichts.

    Details zum Technicolor-Modem -> TC7200, EMEA, CABLE Modems & Gateways - Technicolor

    Das TC-Modem kommt auch inden anderen UPC-Netzen zum Einsatz ...
     
  3. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Ja, nur für Neukunden und ggf. Entstörungen, wenn bereits keine Fritzboxen mehr da sind.
     
  4. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: Neues Modem Unitymedia

    D.h. als UM (Hessen/NRW) Kunde wird dann die W-LAN Funktionalität des TC-Modems gesperrt?
    Verstehe ich nicht, die Logik...

    Über die FB6320 liest man ja nur negatives über die W-LAN Funktionalität (sehr geringe Reichweiten), da wird sich dann in absehbarer Zeit wohl nichts ändern :(

    Hatte eher auf die FB6340 in NRW/Hessen gehofft, aber die wird dann wohl ganz eingestellt :confused:


    Ist das ein Fehler? Bekommt man keine FB6360 mehr in Hessen/NRW? Zumindest gab es sie vorher definitiv...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2013
  5. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Ich sag es mal so. Probier es aus. ;)


    Bei Unitymedia geht es nur um Kosten und Effektivität.


    Zu teuer und was ich mir vorstellen kann. Zu unbeständig. Wenn man bedenkt, dass es in Bawü rund 4 Wochen keine 6340 gegeben hat und die Kunden warten mussten. Vielleicht ein Grund.

    Schau ich mal. Wenn ich es nicht vergesse. ^^ könnte vielleicht sein.
     
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Ist Korrigiert. Natürlich FB 6360
     
  7. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Verstehe halt nur nicht warum man dann bei UM nicht auch das neue Modem für W-LAN nutzen kann statt der FB, so wie bei KBW...
     
  8. HNIKAR

    HNIKAR Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Wer kann mir sagen, wie derzeit die Lagerbestände der F!B 6340 Cable bei KBW aussehen?

    Mein Vater hatte im Januar CleverInternet (50/2,5 MBit/s) bestellt. Dabei ist einges schiefgelaufen auf Seiten von KBW. Der Techniker hatte bereits so ein blödes Cisco EPC 3208G mitgebracht und der Anschluss wurde bereits zum 2. Februar aktiviert obwohl die Schaltung erst zum 01.09. geplant und so n den Bestellunterlagen hinterlegt war. Nach einer Beschwerde über beide Umstände wurde die Aktivierung zurückgenommen. Eine Fritzbox wurde bisher jedoch noch nicht geliefert. Gestrige Gespräche mit dem Service und der Technik waren leider nicht von Erfolg gekrönt.

    Der o. g. Ciscomüll kann auf keinen Fall die Lösung sein. Der hat kein WLAN, nur einen LAN-Port und ganz offensichtlich gibt es Probleme mit so hohen Anschlussgeschwindigkeiten wie der oben genannten.

    Ausschlaggebender Punkt für den Kabelinternetanschluss war definitiv der Erhalt der 6340er Fritz!Box vom AVM.

    Dieses Technicolor TC7200-Gerät ist jedenfalls in höchsten Maße unerwünscht. Was kann man also tun? Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben, noch ein die Fritz!Box zu kommen. Innerhalb von 4 1/2 Wochen können doch nicht sämtliche Boxen aus dem Lager verschwunden sein.
     
  9. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Hallo HNIKAR,

    1. Wurde bei der Bestellung überhaupt die WLAN Option hinzugebucht/gewünscht?

    Dies siehst du auf deiner Bestellung, wenn du es bei einem Fachhändler gemacht hast. Ansonsten auf der Bestellbestätigung die du zugeschickt bekommen hast.

    Wenn dort nichts drin steht, dann hättest du schon längst reagieren können und die WLAN Option nachbuchen können.

    Der Techniker kann nämlich kein Cisco einbuchen, wenn WLAN hinzugebucht worden ist.


    2. Die Cisco Modems sind bei weitem besser als die Fritzboxen, auch, wenn nicht das Optimum.

    3. Du hast absolut keinen Einfluss auf das zugeschickte Gerät. Ob du eine Fritzbox oder ein TC7200 bekommst, kannst du nicht beeinflussen. Wobei ich sagen muss, dass die TC Geräte noch schlimmer sind. -.-


    Mein Tipp: Behalte das Cisco Modem und kauf dir einen WLAN Router dazu.
     
  10. HNIKAR

    HNIKAR Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neues Modem Unitymedia

    Hallo und

    ja, in der Bestellbestätigung vom Januar steht auch die F!B 6340 Cable explizit drin!

    Warum bitteschön? Das interessiert mich wirklich, denn das habe ich schon von manch' anderem vernommen.
    Die Begründungen hierfür waren jedoch äußerst "dürftig". IMHO können die Cisco-Dinger ja überhaupt nichts.
    Worin sollen die also jetzt bitteschön besser sein?

    Seh' ich anders. Zum einen weil exakt so bestellt und bestätigt (-> Möglichkeit des Widerrufs)
    und zum anderen auf Grund gewisser aktueller praktischer Erkenntnisse und Ergebnisse...*

    Ja, das liest man auch überall. In Österreich kotzt man wohl - zu recht -ziemlich über die Teile ab...

    NOPE! Hierfür ist es schon zu spät, denn...

    Nach meinen weiteren Interventionen per Fax und E-Mail kam am 03.08. die obige Mail bei meinem Vater an.
    Am 06.08. wurde dann das Paket mit der FRITZ!Box 6340 Cable bei ihm angeliefert.
    Gestern habe ich bei ihm den alten Ciscokrempel eingepackt und den Retourenaufkleber für CTDI in Malsch draufgepappt.
    Der alte Mann gibt das Paket heute noch bei der Post ab, damit die nicht auf die Idee kommen zu mahnen... :D


    Wir sind jetzt jedenfalls erstmal zufrieden. In 3 Wochen und 3 Tagen geht's dann endlich los.
    An der Stelle mal ausnahmsweise ein berechtigtes Lob an UMKBW für ein kleines Mü an Kundenorientierung. :winken:
    Mir ist schon klar, dass das nur deshlab so einfach ging, weil es sich um das "Auslaufmodell"
    (mit erstaunlich kurzer Gastspielzeit von nur 12 Monaten) handelt. Aber immerhin.
    Was wirklich Positives kommt schließlich selten genug vor...
     

Diese Seite empfehlen