1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Gerät, schon wieder 'Kein Signal'

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Gagi, 24. Juni 2010.

  1. Gagi

    Gagi Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich habe zum zweiten Mal einen Sat Empfänger der angeblich kein Signal rein bekommt. Ich kann es mir aber nicht vorstellen, denn dasselbe Kabel übertragt ein sauberes Signal z.B. an die TV-Karte im PC.
    Normal würde ich denken, Gerät kaputt, doch deswegen hatte ich schon ein TV Gerät mit eingebautem SAT Empfänger zurück geschickt. Diesmal habe ich den externen Receiver UFS 903 angeschlossen, doch die Meldung 'Kein Signal' bleibt sich gleich. Was ist damit nur los ?
    Lasse ich trotz des fehlenden Signal nach Programmen suchen, bewegt sich nichts von der Stelle. Soll heißen, der Transpondersuchlauf steht auf Null und nichts weiter passiert. Man sieht aber deutlich den Signalstärkepegel, ohne daß der als solcher bezeichnet wird. Man sieht nur den schmalen Streifen, so bei 80%. :confused: Dass versteh wer kann. Bitte helft mir !

    Grüße,
    Gagi
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neues Gerät, schon wieder 'Kein Signal'

    Bitte beschreibe mal den Aufbau Deiner Anlage etwas genauer.
    Wie viele Teilnehmer sind angeschlossen ( Geräte) ist ein Multischalter verbaut? usw.
     
  3. Gagi

    Gagi Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Gerät, schon wieder 'Kein Signal'

    Mist, wieso ? Ich denke nicht dass die Qualität unter aller Sau ist. Viel eher vermute ich dass ein Firmwareupdate den Knoten platzen bzw lösen kann. Aber dazu braucht man einen leeren USB Stick, den hab ich nicht frei. Vielleicht morgen, aber eigentlich erst nächste Woche.

    Multi/switch oder ähnliches, nein, nicht. Einfach LNB.

    Grüße, Gagi
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neues Gerät, schon wieder 'Kein Signal'

    Alle F- Stecker schon mal überprüft?
    Eventuell ein Wackelkontakt.
     
  5. Gagi

    Gagi Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Gerät, schwaches Signal, immerhin.

    Also, ich habe inzwischen >30 Sender gefunden. Gut Ding will Weile haben. Hoffentlich wird die Liste nach dem Firmware Update dann vollständig.

    Bis dahin, kann mir vielleicht jemand einen TWIN TWIN Astra & Hotbird LNB nennen ? Einen Block für Beide direkt an zwei Receiver, ohne Multischalter. Hab' bisher nichts dergleichen gesehen.

    Gagi
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neues Gerät, schon wieder 'Kein Signal'

    Also von Monoblöcken ist abzuraten.
    Auch sind diese meist nur für 80 cm Schüsseln konzipiert.
     
  7. Gagi

    Gagi Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Gerät, Zubehör.

    Ist das Früher so gewesen ja ? - Es gibt heute TWIN LNBs die sehr gut abschneiden bei den einschlägigen Tests in den Fachzeitschriften.
    Was mich weiter interessiert ist, ob man außer auf die Dämpfung des Koaxkabels auch auf Details bei den F-Steckern achten muß ? Wenn man denn besondere Freude an seinem HDTV Receiver haben will.

    Grüße, Gagi
     
  8. Gagi

    Gagi Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Gerät, schon wieder 'Kein Signal'

    Und wenn dann wills mir niemand sagen. Aber noch was anderes, doch vielleicht besser nicht hier.

    Tschüß,
    Gagi
     

Diese Seite empfehlen