1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Erlebnis auf Entertain

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von SmokeyDalton, 25. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SmokeyDalton

    SmokeyDalton Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
  2. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    supi....
     
  3. Joker23

    Joker23 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    Und weiter.......
     
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    1.169
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    Sieht schicker aus. Hat sich auch etwas an der Geschwindigkeit getan? Also bisschen schneller?
     
  5. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    Was bedeutet denn MPF-Basis?

    Wie sieht das denn mit den Audio-Codecs aus? Lt. Datenblatt des neuen Media-Receivers wird nach wie vor nur WMA und WAV verwendet. Ich nehme an, wegen des verwendeten Mircosoft-Betriebssystems. Das hört sich jetzt irgendwie nicht nach besserer Technik an. Eine Änderung des Web-Frontends ist ja gut und schön, aber was nutzt es, wenn sich die verbaute Technik im MR nicht mit verbessert?

    Wie sieht es mit den Übertragunsgraten der Sender aus? Wird sich daran etwas bessern, d.h. die gleichen Raten verwendet, die auch über das freie Internet angeboten werden? Beispiel SWR3 bei Entertain: 48 kpbs/wma, im freien Internet/WWW: 128 kbps/mp3. Zumindest war es meines Wissens so, als ich es das letzte Mal verglichen hatte. Der Klang ist dementsprechend unterschiedlich.

    Nutze das Web-Radio von Entertain wegen des schlechten Klangs sowieso nicht, weil ich davon bis jetzt nur enttäuscht bin. Mit WMA und WAV kann man im Jahre 2011 keinen Hund mehr hinterm Ofen vorlocken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
  6. SmokeyDalton

    SmokeyDalton Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    MPF steht für Microsoft Presentation Framework und ermöglicht neue Gestaltungsmöglichkeiten des Frontends.
    Mediaroom unterstützt weiterhin nur WMA und kein MP3.
    Das Angebot ist von Phonostar und es sind die gleichen (WMA)-Links, die auch im Internet verfügbar sind.
     
  7. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    Sehr schick! Immerhin lässt sich das Webradio damit schon mal flüssig bedienen.

    @Testuser37: MP3 ist aber noch älter. Willst du sagen, damit kann im Jahre 2011 auch keinen Hund mehr begeistern, weil es AAC und Ogg Vorbis gibt? MP3 wäre natürlich schön, vor allem für die 128kpbs Streams, aber die meisten Sender bieten nur "schlechte" WMA-Streams an. Wobei das auch relativ ist, mit dem neuesten Codec (WM9, glaube ich) ist auch ein 96kbps stereo-WMA ganz ordentlich.
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    Würde Microsoft die Entwicklung bei Windows genau so schnell vorantreiben wie bei MediaRoom, wären wir nach Windows 1.0 aus dem Jahr 1985 bei Windows 2.0 gegen 1995 angekommen. Windows 3.1 wäre dann dieses Jahr released worden :(



    Dafür taugt die neue App aber! :) Lob an die Entwickler hierfür!
     
  9. joolz

    joolz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    wirkt auf jeden fall flotter und schick isses obendrein

    hab aber noch nicht intensiv damit rumspielen können
     
  10. Testuser37

    Testuser37 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Media Receiver 303, Typ B
    Speedport W 724V, Typ C
    Devolo dLAN 650+/1200+
    Panasonic Viera LCD-TV
    AW: Neues Erlebnis auf Entertain

    Ja! AAC hört sich - neben MP3 - ebenso besser an, als WMA. Zumindest hörten sich sämtliche AAC- und MP3-Streams deutlicher besser an, als die WMA-Streams, die ich bisher gehört habe, jedenfalls in meinen Ohren. Liegt sicherlich an den damit verbundenen niedrigeren Bitraten bei WMA gegenüber MP3 und AAC. Bei meinem Internetradio benutze ich Frontier Silicon anstelle Phonostar. Da gibt es zwar auch WMA-Streams, aber eben auch MP3 und AAC.

    Ogg Vorbis kenne ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen