1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues bei MDCC (2)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gorcon, 27. Juli 2014.

  1. Torskai

    Torskai Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Mal wieder eine Fragerunde. Mir ist seit Tagen aufgefallen das bei syfy wieder erhebliche Tonstörungen über sky receiver auftreten. Hat das Problem auch jemand?

    Auch der neue technicolor router ist seit Tagen in Betrieb. Leider mit ernüchternen Erkenntnissen. Wlan immer noch nicht nutzbar. Ein regelrechtes kriechen der Geschwindigkeit ist das. Nach Analyse hab ich festgestellt das sehr viele Bewohner hier das wlan benutzen. Was der mdcc Techniker auch bestätigte. Am 2. Standort am anderen Ende der Stadt hab ich keine Probleme mit diesem Router. Wir haben jetzt schon die Fernseher mit LAN Kabel verbunden was Abhilfe geschafft hat. Allerdings über Handy eine Katastrophe. Nachrichten kommen gar nicht an oder zu spät. Seitenaufbau per Internet extrem langsam. Ist nun die fritzbox 6690 besser auch wenn störquellen von Nachbarn, Bluetooth Geräte etc. Schuld sind? Vorher hatten wir nie wlan Probleme. Wir nehmen an das ein Nachbar unseren schönen Abend zerstört.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.260
    Zustimmungen:
    20.390
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich kann mich über den Router nicht beklagen. Selbst wenn viele das Wlan benutzen dürfte das ja bei Dir keine Auswirkungen haben. Oder nutzen die alle Deinen Router? ;)
    Der ist ja verschlüsselt. Glaube da nicht an Störquellen.
    Du kannst den Schlüssel ändern.
     
  3. Torskai

    Torskai Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zwei verschiedene Router von mdcc. Das kann kein Zufall sein. Schlüssel hab ich geändert. Verschiedene Frequenzen und kanäle geändert. Nix hilft. Am Handy kann es auch nicht liegen. Denn wie gesagt am anderen Standort der Stadt is wlan wunderbar. Wenn ich wifi analyzer benutze sind auch alle 13 kanäle belegt im Haus. Auf 5ghz Frequenz sind noch ein paar kanäle frei aber auch da kriecht das wlan vor sich hin. Wir dachten erst es liegt an unserem neuen Android Fernseher. Aber da haben wir ja jetzt das LAN Kabel angeschlossen. Trotzdem keine Verbesserung des WLANs. Und an der mdcc Leitung im Keller kanns auch nicht liegen. Denn volle Geschwindigkeit über Kabel am Laptop liegt an. Mdcc sagt ständig es liegt an stör Quellen wie Nachbarn, Bluetooth, Mikrowellen etc.

    Wollte ja nur wissen ob ein Kauf dieser teuren fritzbox lohnt, denn langsam verzweifeln wir.
     
  4. Torskai

    Torskai Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kann es sein? Wir hatten mal ein repeater auf den Laptop installiert, aber dann das Gerät ausgeschaltet und in den Schrank gelegt. Hab im Internet irgendwas gelesen von Dauerschleife wo der repeater versucht eine Verbindung aufzubauen. Und somit das WLAN ausbremst. Hab aber keine Ahnung davon.
     
  5. Torskai

    Torskai Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe nun anscheinend rausgefunden warum es nicht ging. Zwei Handys haben anscheinend die wlan Geschwindigkeit gegenseitig gedrosselt. Hab mich nun mit einem Handy per Gast angemeldet. Seit dem keine Störungen mehr.