1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Anixe HD nicht empfangbar?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von general1977, 15. März 2011.

  1. general1977

    general1977 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gerade versucht Anixe HD neu zu programmieren. Nach einer Weile Suchen im Netz habe ich folgende Daten gefunden:

    Satellit: Astra-1KR
    Frequenz: 10773,25 Mhz
    Polarisation: horizontal
    Modulation: 8PSK
    Symbolrate: 22 MSymb/s
    FEC: 3/4

    Da der Transponder mit der Frequenz 10773 bei mir auf der Modulation QPSK stand (hatte auch gar keine Empfangsbalken), habe ich ihn komplett gelöscht und neu mit der Modulation 8PSK eingegeben. Jetzt kommen zwar Empfangsbalken, die Signalstärke geht aber nur auf 30% und die Qualität nur auf 42%. Einen Sender findet er auf diesem Transponder nicht. Bei den anderen Transpondern habe ich so um Stärke 55% und Qualität 78%.

    Ist meine Schüssel zu schlecht ausgerichtet um diesen Transponder zu empfangen? Kann irgendjemand die neue Frequenz von Anixe HD empfangen, oder kann der Receiver das irgendwie nicht? Ich habe noch die Version 41 installiert, da die für mich völlig ausreicht. Brauche ich eine neuere Version?

    Grüße
    Achim
     
  2. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neues Anixe HD nicht empfangbar?

    Nabend general1977,
    bei mir läuft Anixe HD auf angesprochenem TP ohne Probleme.
    Habe auch nur den TP neu eingegeben und auf diesem eine Sendersuche gemacht, fertig.
    SW V41?? :eek:
    Wir reden aber schon vom Comag PVR/2 100 CI HD, oder?
    Da ist mittlerweile V66 der neuste Stand! Ich persönlich habe die V57 von Medion drauf, da die meiner Ansicht nach die stabilste ist. Aber Du solltest, unabhängig von dem Problem, dringend auf mindestens V57 (gibt es auch von Comag) hoch patchen, vielleicht funktioniert es danach auch mit Anixe HD.
    MfG, B-D
     
  3. philippb

    philippb Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neues Anixe HD nicht empfangbar?

    Kann Anixe HD ebenfalls nicht empfangen. Mit nem Clarke Tech an der gleichen Anlage jedoch schon...
    Version 65 auf dem Comag ist installiert.
     
  4. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neues Anixe HD nicht empfangbar?

    moin,

    kann den Sender mit meinem Comag emfpangen, sowohl unter 65nl als auch jetzt 66nl
    kommt hier auch nur mit 84% stärke, 35% quali rein

    :winken:

    greets
    johnny
     
  5. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neues Anixe HD nicht empfangbar?

    Ihr könnt die kompletten Daten von Anixe HD auch manuell eingeben.
    Mit dem Freeware Programm LogiEdit könnt ihr die komplette Senderliste verwalten und TP/Sender mit allen Daten direkt eingeben!
    Oder einfach mal Eure Senderliste mal auf USB Stick/FP sichern und mal einen Blindscan durchführen. Danach solltet Ihr definitiv alle Sender haben!
    MfG, B-D
     

Diese Seite empfehlen