1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Wohnung - Großes Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Moritz_Wagnerr, 22. März 2017.

Schlagworte:
  1. Moritz_Wagnerr

    Moritz_Wagnerr Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Liebes Forum,


    ich bin Neuling und in Sachen "Satellitentechnik" ein echter Neuling. Ich ziehe zum 1.5. mit meiner Freundin in eine neue Wohnung. Leider wurde mir mitgeteilt, dass in dieser nur 1 Satellitenkabel im Wohnzimmer verlegt wurde. Ich würde aber gerne ein TV Gerät im Schlafzimmer anbringen. Ist es möglich den SAT Empfang ohne "große" Probleme (bohren,..) zu installieren? Wenn ja was muss ich tun bzw. kaufen


    Über Hilfe freue ich mich sehr :)


    Danke
     
  2. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Einfachste wäre 2. Gerät mit DVB T2 im Schlafzimmer Zimmer Antenne ,
    wenn das nur für einen Teilnehmer Tuner ist und wenn du nicht gleichzeitig mit zwei Geräten verschiedene Sender schaust mit einem Sat Splitter auch Sat Verteiler genannt die sind auch Unicable fähig, Unicable ist Einkabel für mehre Teilnehmer, Geräte ,Tunter, Vermieter fragen ...
    (anders geht es sonst nicht ) oder im Schlafzimmer mit DVB T2
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2017
  3. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    9.421
    Zustimmungen:
    12.710
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    LG 65SM82007LA (65") 4K / UHD HDR NanoCell Smart TV
    Philipps 58PUS7304
    VU+ Duo 4K SE mit VTI 15.0
    Fire TV 4K
    Nun, wenn er mit seiner Freundin in eine Wohne zieht, kann man ja fast davon ausgehen, dass zur gleichen Zeit auch zwei verschiedene Programme geschaut werden sollen.

    Erkundige Dich mal, was in der neuen Wohnung an/ oder überhaupt an DVB-T geht.

    überallfernsehen - Empfangsprognose - Empfangsprognose

    Eventuell käme auch ein IPTV-Anschluss in Betracht?

    Was bezüglich Sat-Technik doch eventuell möglich ist, können Dir alle Anderen besser sagen als Herr mass.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.904
    Zustimmungen:
    12.079
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Kläre erstmal, was genau an diesem einen "Satellitenkabel" anliegt. Ist dort ein Satellitenanschluss für Astra 19,2? Am besten fragst du dazu Nachbarn, was die für Receiver verwenden.