1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer UHD Sky+ Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sheldon_c, 25. Juli 2016.

  1. ZackMuc

    ZackMuc Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Die liste ist neuer:

    http://www.sky.de/static/img/abonnieren/Sky_Sender_Uebersicht.pdf
     
  2. steini1984

    steini1984 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo.

    Ich habe den Receiver mit meinem Sony XD93 TV verbunden, allerdings über Umwegen.
    Ich habe die Sony BDV-N9100WB Heimkinoanlage. Und diese hat ja auch 2 HDMI IN Anschlüsse.
    Den Receiver habe ich an einem der HDMI Anschlüsse der Heimkinoanlage angeschlossen mit rosa HDMI Kabel.
    Die Heimkinoanlage ebenfalls mit einem HDMI 2.0 Kabel am TV bei HDMI 4 ARC.
    HDMI Einstellung im TV auf optimiertes Format gestellt.

    Die Auflösung auf dem Sky Buli UHD Kanals ist dann aber nur Full HD.

    Das liegt bestimmt daran, dass der Receiver über die Heimkinoanlage (die wohl keine 4K Weiterleitung unterstützt) angeschlossen ist oder? Muss wohl direkt an TV angeschlossen werden?

    Danke
     
  3. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja genau. Dort kann man den Bootloader aktualisieren, die Software aktualisieren, die Werkseinstellungen laden oder direkt ins Live TV gehen.
     
  4. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    Habt ihr bei Sky Sport UHD schon ein Bild? Bei mir steht, dass dort noch nicht gesendet wird. Bei Sky Buli UHD ist das Bild da, es läuft eine Demo Dauerschleife mit Reus.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.496
    Zustimmungen:
    12.982
    Punkte für Erfolge:
    273
    So, ich habe meinen Receiver dann gestern auch installieren lassen.

    - Aufstellung, Erstinstallation
    Keine großen Überraschungen. Smart, fast zierlich, sieht das neue Modell schon aus.
    Wenn man sich vorher nur Bilder betrachtet hat, erwartet man einen größeren Kasten, auch wenn man die Abmaße
    weiß. ;)
    Die Ersteinrichtung dauert in etwa so lange wie mit dem Vorgängermodell, und ebenso zuverlässig.
    Auch die Sky UHD-Sender im MDCC-Netz werden zuverlässig gefunden und gelistet.
    Die EPG-Aktualisierung dauert seine halbe Stunde, so wie man es kennt.
    Die eigentliche Hürde ist das aufwendige Erstellen der Favoriten, aber auch das ist ja bekannt, die Software ist die gleiche.

    - Hardware
    Was mich persönlich etwas stört ist das sehr helle Sky-Symbol im Betrieb. Das hätte etwas dezenter ausfallen können.
    Auch die Farbe Blau für die rotierende Anzeige ist nicht für jedes Auge freundlich. Kann man sich aber drann gewöhnen.
    Eine großartigen Informationswert haben die Anzeigen eh nicht.
    Die eingebaute Festplatte ist übrigens auch nicht geräuschlos. Das Rauschen ist leise, im Betrieb mit dem Umgebungsgeräuschen nicht hörbar aber sehr wohl im völlig ruhigem Zimmer. Das Rauschen ist gegenüber dem 2TB ettwas hochfrequenter, und somit für meine Ohren etwas wahrnehmbarer. Start und Stopp-Geräusche wie bei der 2TB.
    Ein Gerät für den Nachttisch ist es also auch nicht. In der Praxis bei mir aber bedeutungslos.
    Ansonsten macht das Gerät einen modernen modischen Eindruck.

    - Bildqualität
    Da kann man nur sagen, zwischen der alten und der neuen Box im Zusammenspiel mit meinem derzeitigem
    Full-HD-Fernseher von Philips, liegen in der Tat Welten.
    Ich empfehle nach wie vor die Box direkt an den Fernseher anzuschließen, ich habe das beiligend HDMI-Kabel genommen. Via HDMI kommuniziert die Box mit dem TV und erkennt die Auflösung des Fernsehers. Das kannte man auch schon vom Vorgänger, nur wählt die neue Box dann "Bevorzugt: 1080p".
    Von den errechneten progressiven Bilden profitieren vor allem die ÖR 720p Bilder und ganz deutlich übrigens auch SD.
    Der Schärfe- und Ruhegewinn ist sehr deutlich. Auch 1080i Sender profitieren in der Ruhe.
    Was es nicht mehr gibt, ist eine Automatische Formatausgabe um den Fernseher das Upscaling machen zu lassen.
    Das macht man offensicht, um den Umschaltprozess zu beschleunigen und Unstimmigkeiten beim OnDemand zu vermeiden die es früher mal gab.
    Das macht aber alles nichts: Das feste Upscaling der Box funktioniert perfekt.

    - Fernbedienung
    Was mich hier etwas stört ist das nicht Vorhandensein eine klassischen Stopptaste.
    Ansonsten liegt die gut in der hand, besser als beim altem Modell.
     
  6. skyuli

    skyuli Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Einen Fernseher, 3 Receiver, Dolby Digital Amlage, 110 cm Satamlage auf 19,13 u. 28,2/5 Grad ausgerichtet, sky komplett, Prime,Netflix und DAZN
    Morgen zusammen!
    Da muss ich Eike zustimmen, das eine Stopptaste fehlt ist sehr merkwürdig und gewöhnungsbedürftig. Buli UHD musste ich telefonisch freischalten lassen. Mein Receiver war bei sky noch nicht aktiviert. Alle andern sky Kanäle funktionierten auf Anhieb. Leider das größte Manko in meinen Augen ist, das weiterhin alles was von sky nicht auf Festplatte geladen wird, die Boxsets zum Beispiel, weiterhin ohne DD 5.1 Ton getreamt werden. Ich hoffe das sich das mit dem sky Q Softwareupdate noch ändern wird im neuen Jahr. Kann doch nicht sein das dies ohne Probleme beii Prime und Netflix funktioniert und nur bei sky nicht. Ansonsten ist das Menü so wie bei meinem alten 2 TB sky+ Receiver. Schneller ist ist die Kiste aber deutlich. Bzgl. sky on Demand ist nun Geduld gefragt da die Inhalte ja nach und nach auf die Festplatte geladen werden. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2016
  7. Gast 59557

    Gast 59557 Guest

    Erstmal danke ich Dir sehr für Deinen tollen und ausführlichen Erfahrungsbericht.
    Wirklich toll. So will man das haben :) Danke!

    Das ist für mich persönlich sehr interessant. Jeder hat da natürlich seine persönlichen Empfindlichkeiten.
    Ich arbeite in dem Raum, wo der Receiver steht. Und da stört es mich doch sehr, wenn man den Receiver auch in einem ruhigen Raum doch hören kann.

    Somit kommt der Receiver für mich wohl nicht in Frage. Es sei denn, es fällt mir noch eine raffinierte Lösung ein, um die Kiste tatsächlich lautlos zu bekommen :)

    Ach ja, eine Frage noch:
    Magst Du (oder auch die anderen) noch was zur Wärmeentwicklung im Betrieb sagen?
    Wir der neu Sky+ Pro receiver sehr heiß/warm?
     
  8. Alex5678

    Alex5678 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo, eine kurze Frage: Erhält man mit dem UHD Sky+ Receiver auch eine neue Smartcard mit neuer Nummer? Auf meiner jetzigen Smartcard von Sky ist auch Kabel Deutschland (Vodafone) freigeschalten. Muss dann eine erneute Freischaltung der Smartcard bei Vodafone erfolgen?
     
  9. skyuli

    skyuli Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Einen Fernseher, 3 Receiver, Dolby Digital Amlage, 110 cm Satamlage auf 19,13 u. 28,2/5 Grad ausgerichtet, sky komplett, Prime,Netflix und DAZN
    Meine V14 Smartcard war vorher in einem CI+ modul von sky. Diese wurde umprogrammiert auf den sky+ pro. Also ich bekam keine neue Smartcard. Meine Quelle ist aber Satellit.
     
  10. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    Heute morgen konnte ich den Receiver nicht einschalten. Reset Taste drücken hat auch nicht geholfen. Also wieder mal den Netzstecker ziehen..... Jetzt läuft die EPG Aktualisierung von heute Nacht weiter. Ich bin mit dem Gerät nicht so zufrieden, die Software ist nicht ausgereift. Hauptsächlich stören mich die Tonaussetzer über den optischen Ausgang im 2160p Betrieb und die Bildausgabe in 2160p @25p. 2160p@50p geht nicht bei mir und mit 25p ruckelt es nervig.
     

Diese Seite empfehlen