1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Stereo-Verstärker

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von HerzogIgzorn, 22. September 2015.

  1. HerzogIgzorn

    HerzogIgzorn Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    So, ich hoffe ich bin hier richtig, ansonsten vergebt mir bitte.

    Ich bin auf der Suche nach einem Stereo-Verstärker, um meine alten Mini-Anlage-Boxen u.a. an meinen Fernseher anzuschließen, da das alte Gerät leider kaputt gegangen ist.
    Ich habe zwei Boxen und an den Verstärker sollen drei Geräte angeschlossen werden. Bin bei Amazon schon auf folgendes gestoßen:

    Dynavox CS-PA1 Mini-Verstärker (HiFi, 2x 50Watt) schwarz: Amazon.de: Heimkino, TV & Video

    Nun kenn ich mit der Sache leider nicht gut genug aus, um beurteilten zu können, ob das was ist oder nicht. Kurz zur Info: Es muss kein super Teil sein, da ist mir dann schon wichtiger, wenn es nicht zu teuer ist. Bei dem Amazon-Gerät weiß ich nun jetzt eben nicht, ob es etwas taugt und um ehrlich zu sein hätte ich schon gerne ein Gerät mit Fernbedienung bzw. eines, welches auf meine Universal-Fernbedienung reagiert. Da bin ich mir jetzt auch nicht ganz sicher, ob das bei einem Teil, das von Hause aus keine Fernbedienung hat, der Fall ist.

    Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen und ggf. auch andere Verstärker empfehlen? :)
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer Stereo-Verstärker

    ach gott, ist der süss.
    das wars aber dann auch.schon. was erwartest du für diesen preis?
    normalerweise kostet ein netzteil für einen normalen verstärker soviel, wiegt soviel, und ist so gross, wie dieser puppenstubenverstärker.
    gib etwas mehr aus, und schau dich nach einem gebrauchten denon, yamaha, pioneer usw. um.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.951
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Stereo-Verstärker

    Bei der Größe ist da mit Sicherheit ein Schaltnetzteil drin.
    Wer sowas in einen Verstärker baut frisst auch kleine Kinder.
    Da soll man dann vom Klang her nichts erwarten.
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.640
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Neuer Stereo-Verstärker

    Ich tät in der Bucht fischen. Dort sind regelmäßig gute Zweikanal Amps aus Friedenszeiten - will sagen mit ordentlichen Bauteilen bestückt - der üblichen Verdächtigen abzugreifen.
     
  5. siri 66

    siri 66 Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Neuer Stereo-Verstärker

    Bei einem Gewicht von 2 kg kann man mit Sicherheit davon ausgehen, und wenn man sich die Rezessionen so ansieht, dann taugt das Teil gerade mal für die Gartenlaube, bei der Ausgangsleistung scheint auch eine Null zuviel zu sein.
     
  6. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.640
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Neuer Stereo-Verstärker

    Ich sach doch, man kaufe sich etwas gut Abgehangenes, dass passt schon.

    Amps gehen gleich kaputt oder nie. :D

    Mein dicker Onkyo spielt seit über zwanzig Jahren und hat auch schon so manche Party klaglos befeuert.
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Stereo-Verstärker

    Japp.



    Wohl gemerkt RMS....

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen