1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Digitalfan78, 30. August 2012.

  1. Digitalfan78

    Digitalfan78 Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich muss vorweg sagen, dass ich mich zwar durch einige Forenbeiträge/Testseiten gelesen habe, jedoch ein Anfänger darin bin welche Technik am besten zur S02 Sky Karte passt. Hatte bislang nur Geräte von Sky und musste mich deshalb bislang nicht sehr mit diesem Thema befassen. Da diese jedoch in die Jahre kommen bzw. ein Receiver den Geist aufgegeben hat muss was neues her.

    Habe aufgrund der gefundenen Empfehlungen zwei Receiver in die nähere Auswahl genommen:
    - Telestar Diginova HD+ , allerdings ist dieser ja auch schon gute 2 Jahre auf dem Markt und daher frage ich mich ob ca 190 Euro noch gerechtfertigt sind. Zudem noch ein AlphaCrypt Light CI Modul (oder muss es ein CI + Modul sein ?) für weitere 50€ gebraucht wird.

    - Telestar Diginova 10 HD+, hat wohl den Vorteil dass er noch einen CI Schacht und keinen CI + hat. Dieser scheint ja viele Funktionen Senderbedingt einzuschrenken. Dieser liegt preislich mit ca. 140 € + AlphaCrypt Light CI Modul nochmal gute 50€ unter seinem "großen Bruder".

    Hat bereits jemand mit den oben genannten Geräten zusammen mit einer S02 Sky-Karte Erfahrungen gemacht ? Gibt es bessere Alternativen ?
    Bin was den Hersteller angeht nicht auf eine betimmte Marke fixiert und vom Budget her sollte der Receiver + evtl. noch notwendiges CI Modul nicht mehr als 250€ kosten.
    Generell gefragt, kann man die S02 Karte mit dem AlphaCrypt Light CI Modul in allen Geräten mit CI Schacht / CI + Schacht betreiben und muss nur auf die "Optionsmöglichkeit" (z.B. bei Sky Sport/Bundesliga) achten oder gibt es bestimmte technische Voraussetzungen (zusätzliche Software Änderungen) die es zu beachten gilt ?
    Wie bereits eingangs erwähnt bin ich auf dem Gebiet wenig bewandert und deshalb mag die ein oder andere Formulierung/Frage vlt. etwas "blöd" sein, ich wäre aber für jede Hilfe dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012
  2. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Der Diginova HD+ läuft auf jeden Fall mit einem AC light und einer S02. Beim 10 HD+ kann ich das nur vermuten. Aber auf die Frage nach einem passenden Receiver gibt es zuviele mögliche Antworten. Und die kann man hier nachlesen.
    Interessanter ist da schon die Frage, wie lange Sky Nagra (also die S02) noch nutzen wird und ob es demzufole noch Sinn macht, sich ein AC zuzulegen. Geschenkt kann man es nutzen. Als Neuanschaffung geht man das Risiko ein, dass ab April nächsten Jahres Schicht im Schacht ist. Wer das eingehen will - nur zu. Je mehr das machen, umso länger läuft Nagra bei Sky.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.074
    Zustimmungen:
    3.817
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Vorab die Frage: Warum S02 ?
    Tausch doch in V13, dann hast du die HD+ Sender ein Jahr kostenlos. Und dann einen freien Receiver mit entsprechender Firmware um alle Restriktionen zu umgehen.
    Oder wenn man darauf keine Lust hat den Ferguson Ariva 102e oder 202e. Schluckt die V13 ab Werk und nimmt alles auf.
    Du kannst nur die verschlüsselten Aufnahmen nicht exportieren. So gut wie die Sky Kisten sind die allemal dreimal und sind günstig.

    Und du brauchst dich nicht mit dem ganzen CI und HD+ Kram beschäftigen, da die Karte direkt gelesen wird.

    Gruß
     
  4. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Dann schon einen VU+. Dem ist es egal, ob man eine S02 oder V13 reinsteckt. Entspricht allerdings nicht ganz dem Budget des TE. Kann dafür aber mehr als die bisher genannten Geräte.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.074
    Zustimmungen:
    3.817
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Geht natürlich auch, aber wenn ich den Beitrag oben so lese, reicht ein 0815 Receiver aus.......wenn das Geld natürlich weg muss.....
     
  6. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Es muss nicht weg. Es muss seinem Zweck erfüllen. Und das interpretiert jeder anders.
     
  7. Digitalfan78

    Digitalfan78 Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Danke schonmal für die Antworten.
    Tja wieso S02, ich hab die Karte bislang in 2 Receivern (Wohnzimmer/Arbeitszimmer) wechselweise betrieben. Damals sagte man mir dies sei nur mit der S02 möglich, da die V13 auf ein Gerät "festgelegt" wäre nach der ersten Nutzung. Hab von einem Bekannten auch mal die V13 bei mir probiert, die lief auch nicht. Wenngleich ich nicht ausschließen will, dass mein alter Humax ipdr 9800 und der Philips DSR 5005 nichts mit dem Verschlüsselungssystem der Karte angfangen konnte. Aber genau dafür fehlt mir dann das genaue technische Verständnis (also worauf ich genau achten muss wegen der Kompatibilität). Gottseidank lassen ich heutzutage die Aufzeichnungen auf eine externe Platte packen, denn die Festplattengeräusche des IPDR sind echt tierisch nervig mit der Zeit.
    Ich meine das Budget könnte ich durchaus auch noch aufstocken, wenn ich dafür etwas Zukunftssicherer werden würde, aber da ich vorrangig momentan "nur" das defekte Gerät (den Philips) austauschen will, würde mir eine "Grundversorgung" schon ausreichen.
    Ist denn das Ende der Nagra-Zeit für Anfang 2013 schon abzusehen ?
     
  8. hmn73

    hmn73 Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax-Icord 500 GB mit AC light und AstonCrypt;
    Abos: Sky Komplett Abo, Canal Digitaal Family
    AW: Neuer Sat-Receiver für S02 Sky-Karte

    Zumindest würde ich keine Jahre dauernden Verlängerungen mit Nagra erwarten. Wobei ich es selbst als S02 Nutzer auch begrüßen würde.

    Die von Dir genannten ipdr9800 und DSR5005 konnten bzw. können im Übrigen tatsächlich nix mit der V13 anfangen, da Nagrakartenleser.
     

Diese Seite empfehlen