1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer PC - geeignet für HD und Spiele?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von baronvont, 9. April 2007.

  1. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich plane mir in den nächsten Wochen einen neuen PC zuzulegen, vorallem um HD am PC zu sehen und zum Spielen. Wichtig ist auch, dass meine SCSI Karte (irgendeine PCI Adaptec AHA-?) zum aufnehmen mit der Dbox 1 und die Skystar 2 (später Skystar HD) darin läuft.
    Dachte an folgende Teile:
    - ASUS P5N32-E Mainboard mit nForce 680SLI Chipsatz oder ASUS P5WDH Deluxe mit Intel 975X Chipsatz => welcher Chipsatz ist besser?
    - Intel E6600 Prozessor
    - 2GB 800er RAM
    - ASUS PCX Geforce EN8800 GTX 768 MB Grafikkarte
    - 500GB Samsung Festplatte
    - Windows Vista Home Premium
    Habe zur Zeit ein 450W Netzteil im Rechner, reicht dieses für die genannte Konfiguration aus?

    Nachtrag: Ich habe auch noch in meinem alten Rechner so ein Einbauteil im 5,25 Schacht mit Kartenlesern, Video- und Audioeingängen, USB und Firewire, sowie einem Gameport. Es ist an verschliedenen Anschlüssen auf dem Mainboard angeschlossen. Dieses "Gerät" sollte möglichst auch im neuen Rechner laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: neuer PC - geeignet für HD und Spiele?

    Liefert das Netzteil die benoetigste Leistung, die fuer die 8800 gebraucht wird ?

    Die hat 2 x PCIe Anschluessen, die laut Specs 30A liefern muessen. Da sind die Watt nicht so in erster Linie bedeutend.

    Zum SCSI und dem Kartenleser. Beim Hersteller schauen, ob VISTA Treiber vorhanden sind. Und drauf achten, ob 32 oder 64 Bit. ggfl. liefert ja Vista welche mir.

    mehr Infos zB unter http://www.forumdeluxx.de/forum/forumdisplay.php?f=192
     
  3. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: neuer PC - geeignet für HD und Spiele?

    Gameport ist mittlerweile auch Computervergangenheit, den hat kein akt. Mainboard mehr. Spielekontroller gibt es nur noch mit USB-Anschluss.
    Videoeingang hat normalerweise die Grafikkarte oder die Videokarte.
     

Diese Seite empfehlen