1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer Panasonic-Fernseher

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von roland_06, 5. September 2013.

  1. roland_06

    roland_06 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Ich habe vor 4 Jahren einen Fernseher Panasonic TX-P42V10E angeschafft. Das war damals das Neueste auf dem Markt und ich bin auch sehr zufrieden.
    Nun ist mir aber das Bildformat zu klein geworden :)
    Ich möchte auf mindestens 47" umrüsten. Da inzwischen ja wieder andere Produktreihen aktuell sind meine Frage: Welches Gerät ist empfehlenswert, wieder im anspruchsvollen Preissegment und mit den neuesten Parametern?
     
  2. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    765
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: neuer Panasonic-Fernseher

    Nur ist der Unterschied zwischen 42" und 47" nicht allzu groß ! Ich habe auch von 42" auf 50" gewechselt und bereue es nicht . Ich habe mich für einen Panasonic TX-L50ETW60 entschieden . Dieser war bei uns im MM 200€ billiger als der günstigste Internet Preis. Der TV hat ein IPS Panel was nicht jedermanns Sache ist . Dieses spiegelt schon etwas . Aber ich denke mal da Du ja schon einen Plasma hattest soll es wieder einer werden !
    Ich würde mir mal folgenden anschauen !
    Panasonic TX-P50VT60E
     
  3. roland_06

    roland_06 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: neuer Panasonic-Fernseher

    Hallo, ich habe mich gestern auf der IFA informiert, der o.g. TX-P50VT60E ist wohl identisch mit dem TX-P50VTW60, das ist nur die Länderkennung E oder W, ist das richtig?
    der VTW60 hat 2 Tuner (wenn ich es richtig verstanden habe hat GTW60 nur 1 Tuner), somit benötige ich meine beiden externen reciever von Sky und Tecnisat nicht mehr, oder?
    Mein alter Fernseher hat außerdem den Nachteil, dass der CI-Slot HD nicht unterstützt.
    Und noch eine Frage: Panasonic hat einen ersten 4k-Fernseher(WT600), allerdings LED, sollte man besser warten auf 4k-TV in Plasma-Technologie?
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: neuer Panasonic-Fernseher

    Hätte auch gerne 100 Zoll (ja richtig Zoll) aber hab keinen Platz dafür ;-(
     
  5. roland_06

    roland_06 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: neuer Panasonic-Fernseher

    meine Fragen richten sich aber auf Geräte mit 50" (statt bisher42") :confused:
    und beim Preis kann ich den VTW60 stemmen, aber nicht den WT600
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: neuer Panasonic-Fernseher

    Am CI Slot kann das unmöglich liegen da dem es egal ist ob er mit dem Modul SD oder HD entschlüsselt.
    Kannst Du mit dem TV denn die ÖR Sender schauen? wenn ja dann sollte das entschlüsseln mit einem geeigneten Modul auch funktionieren.
     
  7. RokkoTuntakeles

    RokkoTuntakeles Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: neuer Panasonic-Fernseher

    Der L50ETW60 ist schon ein edles Gerät und kann ich empfehlen. Anbei, soweit ich informiert bin hat IPS nichts mit blenden, oder nicht blenden zu tun. Es ist lediglich das Panel. Ich habe z.b. in meinem matten Notebook-Display ein IPS drinnen. Da spiegelt gar nichts. Ansonsten ist IPS sehr gut. Satte Farben und sehr blickwinkelstabil (was bei Fernsehern nochmal ausschlaggebender sein sollte).
    @threadersteller: Hier ein paar Testberichte zum Panasonic:
    Panasonic TX-L50ETW60 Testberichte
     

Diese Seite empfehlen