1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer O2-Chef streicht 700 Arbeitsplätze

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    München - Die Mobilfunkfirma O2 reagiert mit einem drastischen Stellenabbau auf die jüngsten Umsatzrückgänge. Etwa 700 der 4700 Arbeitsplätze würden zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit gestrichen, teilte der nach Kundenzahl kleinste deutsche Mobilfunkbetreiber am Montag in München mit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Neuer O2-Chef streicht 700 Arbeitsplätze

    jawohl.profit statt menschen in arbeit.typisch deutsche..wieder 700 arbeitslose.nur sollen die arbeitlosen zahlen sinken.aber trosdem hat keiner arbeit:LOL:
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Neuer O2-Chef streicht 700 Arbeitsplätze

    Ach, die können doch alle ihre Arbeit weiter machen.
    Sieht man doch an Anderen.
    Geht dann eben nur über so eine Zuhälter Leiharbeiter Firma zum halben Lohn.
    Kündigungsschutz made in Germany eben. :wüt:
     

Diese Seite empfehlen