1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer LCD Fernseher??

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Kerlchen61, 22. September 2011.

  1. Kerlchen61

    Kerlchen61 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da mein altes Röhrenfernsehen in letzter Zeit immer mehr rumzickt, muß nun doch wohl endlich ein neuer Fernseher her. Da bin ich dann heute auf einen Toshiba 40 LV833G für 399 € gestoßen. Was haltet ihr von dem Gerät?? Könnt ihr das Gerät empfehlen?? Oder könnt ihr da ein anderes Gerät in ähnlicher Preisklasse empfehlen??

    Vielen Dank im voraus
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Das ist immer sehr schwer zu sagen ob das das richtige gerät für dich ist!
    Soll das Gerät Receiver Integriert haben oder nicht z.b. Sat- Receiver?
    wenn ja soll das gerät PVR- ready sein?
    hbbTV / Web Browser /DLNA (zugriff auf dem PC oder NAS)
    Full HD 100Hz?
    HDMI- Anschlüsse wieviele?
    Des weiterne kann ich immer nur empfehelen sich die Geräte anzuschauen, damit man sehen kann wie das Bild von besagten Gerät ist aber auch die Ton ist nicht zu vergessen, da oft der Ton schlechter ist als bei einen Röhren TV.

    Aber alles an sich ist Toshiba kein schlechter Hersteller, die Frage ist natürlich immer ob dir ein Gerät in der "Einstiegsklasse" reicht?!?!

    Gruß
    birube
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2011
  3. Kerlchen61

    Kerlchen61 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Antwort. Für mich wäre ein Fernseher in der Einsteigerklasse ausreichend. Anschlüsse sollten schon 2 x HDMI, Scart und wenn möglich USB vorhanden sein. Ein integrierter Reciever ist nicht unbedingt erforderlich.

    Beim googeln habe ich jetzt gelesen das der Toshiba 40 LV833G einen sehr schlechten Ton haben soll. Drum meine Frage, gibt es in der Preisklasse (400€) im Moment vielleicht auch noch andere Geräte die ihr mir dann empfehlen könntet??

    Benutze das Gerät hauptsächlich zum normalen Fernsehgebrauch. Ab und an mal eine DVD oder ein altes Video und dann auch schon mal um mir einen Film von USB anzuschauen. In Zukunft kommt vielleicht dann mal ein HD reciever und ein Blu Ray Player.

    Vielleicht könnt ihr mir ja bei der Suche nach dem passenden gerät helfen.
     
  4. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Im großen Ganzen ist das Gerät für deine ansprüche in Ordnung ich würde mir vielleicht noch mal den Samsung LE40D550 oder den LE40D579
    der letzte hat einen Sat HD Receiver bereits mit eingebaut natürlich haben beide einen kabel und dvb-t receiver mit drin.
    Mit den Ton ist natürlich so eine Sache da empfielt es sich das ganze mit einer Soundbar/oder Stereo Anlage zu lösen falls dir der Ton von den Gerät nicht gefällt, aber das ist ein Problem das haben fast alle Geräte ausser die in der Oberen preisklasse
    Gruß
     
  5. Kerlchen61

    Kerlchen61 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Vielen Dank für die Antworten. Ihr habt mir echt weitergeholfen. Der Tip mit der Soundbar war schon nicht schlecht. Könntet ihr mir da vielleicht auch eine günstige empfehlen. Der Fernseher steht in einem ca 18qm großem fast quadratischen Raum.

    Vielen Dank im voraus.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Ich habs zwar nicht selber, aber das hier wäre vielleicht eine Möglichkeit

    Samsung HW-C 450: Soundbar für unter 300 Euro im Test - NETZWELT

    So ganz billig ist das aber nicht. Kostet bald soviel wie der TV. Aber weiter runter sollte man mit dem Preis nicht gehen, wenn man wirklich eine merkliche tonale Verbesserung will. Und es muss immer ein Subwoofer dabei sein, sonst bleibt der Sound dünn. Alternativ müsstest gucken ob der TV einen Subwoofer Ausgang hat. Dann reicht es eigentlich sich einen günstigeren Subwoofer zu kaufen, der dann für die kräftigen Tiefen zuständig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  7. Kerlchen61

    Kerlchen61 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Hallo zusammen,

    danke für Eure Antworten, Hilfe und Tips.

    War heute beim Fachhändler um die Ecke und habe mir mal ein paar fernseher angeschaut. Jetzt habe ich drei Geräte in der engeren Auswahl. Und wenn ich mich da nun bis Samstag Mittag entscheiden kann, bekomme ich auch noch 20 % auf den Preis. Folgende Geräte stehen da jetzt zur Auswahl,

    Panasonic TX P42U30E Plasma
    Panasonic TX P50C3 Plasma
    Samsung LE 40 D 579 LCD

    Der Fernseher wird in einem ca 4,10 mal 4,00 Meter Wohnzimmer zum Einsatz kommen und der Sitzabstand wird zwischen 2,50 und 3,10 Meter liegen. Hauptsächlich gebraucht wird er nur zum fernsehen schauen. Im Moment noch mit einem digitalen Reciever. Später kommt vielleicht auch mal ein HD reciever zum Einsatz.

    Zu welchem Gerät würdet ihr mir raten?? Kann mir jemand was zu dem Stromverbrauch der Panasonic Geräte sagen?? Und wäre der 50er panasonic nicht vielleicht etwas zu groß für den Raum??

    Vielen Dank im voraus.
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Wenn du mich fragst, aus dieser Auswahl den 50 Zoll Plasma. Der ist maximal 14 Tage bis 3 Wochen zu groß, dann passt er.

    Die Größe bei dem Abstand hängt natürlich auch ein wenig davon ab, wie leidensfähig man bei SD Signalen ist, für HD ist die bestens. Muss man selbst probieren, da kann einem keiner raten.

    Zum Stromverbrauch möchte ich mich nicht äußern, sonst sind sofort die Fanboys back in town ;).
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Der ist bei ca. 50% eingestellter Helligkeit/Kontrast mit dem eines LCDs (ohne LED) vergleichbar.
    Der Stromverbrauchswert in den Technischen Daten gibt nur den maximal möglichen Stromverbrauch an der in der Praxis aber kaum ereicht werden kann (weil man dann ein 100% weißes Bild bei maximaler Lautstärke haben muss.)
     
  10. Kerlchen61

    Kerlchen61 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neuer LCD Fernseher??

    Hallo alle zusammen,

    vielen Dank für die Antworten. Konnte mich aber immer noch nicht so richtig entscheiden. Häte mich gestern fast für den 50" Panasonic entschieden. Nur dann sagte mir im letzten Moment der Fachhändler, das der an die 300 Watt Strom ziehen würde und das hat mich dann doch etwas abgeschreckt.

    @atomino63: Wie soll bzw. kann ich deinen Satz mit dem "kommt darauf an wie leidensfähig man bei SD Signalen ist" verstehen?? Zur Zeit habe ich da wahrscheinlich nur SD Signale da ich über digital fernsehen schaue. Und später vielleicht mal auf HD umsteigen werde. Und selbst dann werde ich noch oft digitales schauen. Und da stelle ich mir dann die Frage wie das Bild auf einem 50" Bildschirm bei 3 Meter Abstand sein wird.

    Zur Zeit habe ich noch einen alten 81 cm alten Röhrenfernseher. Wird da das Bild dann schlechter oder besser werden??

    Könntet ihr vielleicht auch einen guten 46" Zoll Fernseher um die 500 Euro empfehlen??
     

Diese Seite empfehlen