1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von amondaro, 3. August 2005.

  1. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    Anzeige
    Hallo , auf dem ASTRA 3A auf 23,5° east wurde ein neuer HDTV Transponder geschaltet mit zwei HDTV Kanälen die FTA sind.


    Freq. 10758 V 22000 7/8


    Kennung: EURO1080 HD-1
    --------- EURO1080 HD-5



    grüsse

    amondaro
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Danke, sehr schön, jetzt möchte ich nur noch wissen was da drauf läuft. Ist bei Pro7 ja auch das Problem dass es kein Verzeichnis der Sendungen gibt.
     
  3. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Naaaa , was soll da schon laufen :) wie bei allen HDTV Kanälen,natürlich Werbetrailer in bester Qualität :D vieleicht bringen se ja dort die TV Schlacht zwischen Schröder und der Merkel,das Ergebnis könnte sich sehen lassen ;)



    grüsse

    amondaro
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Hallo amondaro, diese Meldung gibt es in diesem Forum schon seit dem 29.7.

    Aber es ist wirklich gut, dass du das hier nochmals meldest. In der HDTV-Rubrik und in NewsTalk hatte ich mir erlaubt, mich dazu auch kritisch zu äußern. In diesem Falle hatte ich eine Art Glosse dazu geschrieben. Es gibt hier aber Moderatoren und andere Fachleute, die zwar mehr technisches Wissen als ich haben, aber leide nicht wissen, was eine Glosse ist. Kurzerhand wurde der Eintrag als Nörgelei abgetan und geschlossen, ohne an die Möglichkeit zu denken, dass man auch durch eine "spitze" Bemerkung zu sachlicher Diskussion gelangen könnte.

    Solange der Trend anhält, in diesem Forum nur Friede-Freude-Eierkuchen-Einträge als besonders wertvoll einzustufen, werde ich mich wohl hier mehr und mehr zurückhalten müssen...
     
  5. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Na Scholli , es gibt halt Leute die gerne sich zwei Jahre lang 36 Stunden Testschleifen ansehen :D deshalb wird das Programm nicht weiter ausgebaut.Reicht doch das , die das Zahlen mit mit einem Ergebnis zufrieden gestellt werden.Meisst wirds noch aus Öffentlichen Geldern finanziert,weil es ein
    Projekt der neuen Übertragungstechnik ist und lieber wech geschaut wird.Und keiner fragt wo das Geld bleibt,siehe als gutes Beispiel dieses German TV was mehr Geld gekostet als es Abonnenten hat.


    grüsse

    amondaro
     
  6. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    und mittelfristig ebenfalls.
    http://www.satundkabel.de/Article2923.html
     
  7. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Es handelt sich um den Transponder 52 auf dem Astra 1D. Der Astra 3A auf 23,5°Ost besitzt keine Transponder im 10.7 GHz-Bereich.;)
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east


    Ah, nee..nee.

    Da ich neben Gag von Scholli angesprochen werde, lese dir mal den Beitrag dazu durch. Mein Statement entspricht nicht deinem ersten Satz.

    CableDX
     
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.491
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Mal wieder: bitte erst informieren, dann schreiben! Hier ist es gerade mal nicht angebracht, ÖR-Bashing zu betreiben. ARD und ZDF haben kein Geld für HDTV-Sendungen und wollen frühestens 2008 etwas machen, alle bisher empfangbaren HDTV-Tests in Europa (ich zähle auch Euro1080 dazu) sind m.W. rein privat finanziert.
    Wenn es öffentliche Gelder und politische Unterstützung für die neue Sende-Qualität gäbe wie beim ersten HD-MAC-Versuch Anfang der 90er-Jahre, wären wir schon weiter und müssten uns nicht von den Japanern als HDTV-Entwicklungsland bemitleiden lassen...

    Klaus
     
  10. schalterbeamter

    schalterbeamter Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Europa
    Technisches Equipment:
    Digital-Receiver
    AW: Neuer HDTV Transponder auf ASTRA 3A 23,5° east

    Japanern und Amerikanern sollte das wohl heissen... in beiden Ländern ist HDTV eingeführt und Fakt.

    Lustig ist, wie die europäischen Privatsender die HDTV-Sendungen penetrant auf 4:3, mit Weichzeichnerlinse und schlechter Synchronisation ohne DD5.1 runterskalieren, wie z.B. bei CSI, Malcolm, Simpsons, usw.

    Welche Beweggründe könnten die Privatsender dazu bewegen, mit derart viel Energie und so hohem Aufwand ein technisch gutes Ausgangsmaterial so zu verunglimpfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2005

Diese Seite empfehlen