1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Franky, 6. Januar 2013.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Im Jahr 2013 will ich für mich ein neuen Fernsehn mit eingbauten DVB-T, DVB-C, DVB-S Tunner für das Wohnzimmer kaufen.

    1.Habe Fernsehn mit Tripple Tunner auch ein zusätlichen anlogen Tunner?

    Da bei uns in der 48.Wohnungseinheit das digtale Signal zu schwach ist.

    Deshalb soll der Fernsehn auch ein analogen Tunner haben. Dann bekommen wir auch Nedland 2 (gibt bei uns nur analog)

    Ich weiß ja, das ihr immer schreibt wir sollen uns bei Unitymedia eine Störung melden.

    Meine Eltern wollen das leider nicht - wenn ich Zeit habe werde ich mal in Hagen bei Unitymedia Store mal höfflich nachfragen.


    2. Welchen Fernsehn könnt ihr mir empfehlen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.596
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Jeder TV hat auch immer einen analogen Tuner.
    Warum das denn nicht? schließlich bezahlen sie für einen ordnungsgemäßen Anschluss.

    Wenn das Signal zu schwach/zu schlecht ist, dann wird das auch mit dem analogen Empfang nichts da das Bild dann wegen dem rauschen sehr sehr schlecht wird.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Ich habe auch mal in einem EFH einen zu schwachen Hausanschlußverstärker ausgetauscht, die betroffenen Nutzer hatten vorher schon einen guten Analogempfang, nur die digitalen Kanäle waren teilweise gestört (Pixelbildung und einige Kanäle nicht vorhanden).
    Die digitalen Kanäle befinden sich oft im höheren Frequenzbereich, die Kabeldämpfung ist dann größer.
    Der Kabelnetzbetreiber (für die Netz-Ebene 4) sollte das Problem kostenfrei beheben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.596
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Das kann man so nicht sagen die analogen Sender befinden sich immer mitten zwischen den digitalen Sendern.
    In fast jedem Kabelnetz wird 113MHz 121MHz und oft noch einige Frequenzen darüber schon digitale Sender, dann kommen meist erst ein paar analoge Sender. Auch im UHF bereich ist es oft "gemischt".

    Den HAV Verstärker sollte immer der Besitzer austauschen, sonst kann es mal teuer werden und Schadensersatz kann (selbst für einen defekten Verstärker) eingeklagt werden.

    Wie gesagt wenn man einen Kabelanschluss hat, dann sollte der auch,wenn man dafür schon bezahlt von dem Anbieter gewartet werden, ansonsten sollte man diesen Kündigen und gleich Sat nehmen!
     
  5. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    SAT dürfen nicht benutzen und finde Schüssel auf Balkon stellen sieht blöd aus.

    Aber eine Frage:

    Mir ist heute bei Saturn auf gefallen, das einige Tripple Tunner-TV ein Schraubbaren Antennekabel angeschloßen ist.

    Gibt es eigentlich ein Antennekabel von der TV Schraube und von der andere als normale Antennekabel (kein Schraubbares)?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.596
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Der "schraubbare" Anschluss (F Anschluss) ist für den Sattuner! Der für Kabel hat in der Regel einen normalen IEC Anschluss.
    Ansonsten liegt ein passender Adapter bei.
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.447
    Zustimmungen:
    4.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Wenn du ohnehin keine Satschüssel einbauen willst, wozu dann das ewige "Tripletuner" ? Total überflüssig für Dich, denn gerade der dritte Tuner für Sat macht diese TV Geräte teurer.(und nur dafür ist auch der geschraubte Anschluss)

    Dir reicht ein Gerät mit DVB-C für digitalen Kabelempfang. Ein analoge Tuner ist immer an Bord.
     
  8. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Ein Tripletuner kann also grundsätzlich 4 Empfangsarten:
    1. das alte analoge PAL (früher über Antenne, jetzt über Kabel)
    2. DVB-T über Antenne
    3. DVB-C über Kabel
    4. DVB-S(2) über Sat
    Meistens wird nur 1. nicht mehr erwähnt.
     
  9. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Habe bei Saturn auf der Rückseite eines Tripple-Tunner-TV von hinten ein schrauben Antennenkabel gesehen.

    Falls unser Wohnungseineinheit auf SAT wechslen sollen, dann brauche ich für Wohnzimmer kein DVB-S-Reciver zu kaufen.

    Zur Zeit haben die meisten analoge Kabelnetz Unitymedia. Telekom Entertain geht bei uns leider auch nicht.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Fernsehn mit Trippele Tunner (DVB-T, DVB-C, DVB-S)

    Falls Eure Wohnungseinheit auf Satellit wechselt, wird zu 95% ein DVB-S zu DVB-C Umsetzer verbaut, so das Du den Satelliten Receiver eh nicht brauchst.;)
    Die haben sicher keine Bock das ganze Haus neu zu verkabeln und Oma Erna einen Neuen Fernseher zu spendieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2013

Diese Seite empfehlen