1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernseher!!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von christian_89, 9. Dezember 2011.

  1. christian_89

    christian_89 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hey,
    ich wollte mir zu Weihnachten einen Smart-TV kaufen, aber er wird in der USA hergestellt und da bin ich mir nicht ganz sicher ob der in Deutschland auch geht! Falls es nicht geht gibt es da irgendwelche Adapter die es zum laufen bringen könnten?

    Hier die Spezifikationen:
    NSX-32GT1 | 32" Class (31.5" diag.) Sony Internet TV | Google TV | Sony | Sony Style USA
    oder
    Amazon.com: Sony NSX-24GT1 24-Inch 1080p 60 Hz LCD HDTV Featuring Google TV, Black: Electronics

    Ich wäre sehr dankbar für eine schnelle Antwort!
    Gruß Christian
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Fernseher!!!!

    Die wichtigste Frage: An was für einem Anschluss willst du mit dem Teil fernsehen?

    - Kabel
    - Satellit
    - Antenne

    Sieht nämlich für den internen Empfänger ganz schlecht aus:

    Sowohl analog (kannst du vom Bild her sowieso vergessen) auf Ami-Norm als auch digital (Antenne) auf Ami-Norm. Digitales Kabel vielleicht, ich weiß nicht genau, wie das amerikanische "Clear QAM" unserem DVB-C nahekommt. Aber das wären dann bei den meisten Kabelbetreibern nur ARD, ZDF & Co - die privaten gibts nur verschlüsselt, und das kann er dann schon wieder nicht mehr.

    Somit bliebe für Fernsehempfang eigentlich nur die Variante über einen externen Receiver.

    HDMI hat er insgesamt 4x . Nun kommt das große Aber - alles wieder nur Ami-Normen, die die wenigsten europäischen Geräte unterstützen:
    Beachte, dass der Fernseher für analoge Quellen wohl keine SCART-Buchsen hat, sondern die in USA gängigen RCA-Buchsen ("Chinch"), also gelb-rot-weiss. Und auch da braucht es dann NTSC-Geräte, sonst ist das Bild nur scharz/weiss!

    Fast noch vergessen:

    In der Regel sind Schaltnetzteile verbaut, die auch 230V/50Hz können. Explizit
    ausgewiesen ist es aber nicht.

    Ehrliches Fazit: FINGER WEG!

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. Digiwinny

    Digiwinny Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher!!!!

    Ich bin sowas von neu hier :)

    Hallo...

    Also, völlig ahnungslos und auf eure Hilfe angewiesen, fang ich einfach mal an und hoffe, dass mir irgendwer helfen kann...

    Ich bin primacom-Kunde und habe seit ca. zwei Wochen einen neuen Fernseher (Philips 4000 series LCD-Fernseher 32PFL4606H 81 cm (32") digitaler Fernseher, Full HD 1080p mit Pixel Plus HD)...der is super. Hab auch alles selber hingekriegt...
    Nachdem alle Sender installiert und sortiert waren, war ich auch so ca. 2 - 3 Tage voll zufrieden. Nunmehr ist es so, dass plötzlich nach dem Einschalten des Gerätes die meisten Sender fehlen (nur noch Das Erste HD, ZDF HD und zwei bis drei dritte Programme sind da, achja und die analogen Sender). Das heißt, Sender müssen neu installiert werden, wieder sortiert werden. Um das das ganze dann wieder nach 2 oder drei Tagen von vorne losgeht. Keine Ahnung woran das liegt.

    Vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem??? Oder es kann mir jemand helfen, der nicht so ahnungslos ist wie ich...Falls noch mehr Infos gebraucht werden...fragt und ich antworte in der Hoffnung, ich kann endlich wieder einfach den Fernseher einschalten und Programme auswählen, anstatt sie jedesmal wieder neu zu suchen und zu installieren...:confused:

    Danke
    Digiwinny
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Fernseher!!!!

    Digiwinny, hast Du den TV auch immer richtig ausgeschaltet?! also nicht einfach von der Spannung getrennt? Ansonsten kann es passieren das der TV seine Daten verliert.
     
  5. Digiwinny

    Digiwinny Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher!!!!

    Danke Gorcon für deine Antwort...ja, ich schalte den Fernseher aus und dann trenne ich ihn vom Netz. Also ich hab da so einen Verteiler mit an/Aus-Schalter. Alle anderen Sachen sind nach dem Einschalten doch auch noch da. Nur eben die meisten installierten Sender nicht. Normalerweise kann man doch den TV nachdem ausschalten vom Netz trennen, oder? Ich will den nicht immer auf Standby lassen...
    Hast du oder wer anders noch ne Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2011
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Fernseher!!!!

    Den TV kannst Du ruhig im Standby lassen denn so wenig Strom wie er dann verbraucht schafst Du mit den Anschaffungskosten der Schalterleiste nicht einsparen zu können (was die gekostet hat). ;)

    Bei einigen Geräten dauert es etwas bis die Software runtergefahren ist und dann alle nötigen Daten gespeichert hat.
     
  7. Digiwinny

    Digiwinny Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher!!!!

    Na gut ;-)...Ich probier das mal aus und lasse den Fernseher mal im Standby...sollte es tatsächlich so sein, dass das dann nicht mehr passiert, dann bist du mein Held *grins*
    Ansonsten kannste dir vielleicht schon mal überlegen, woran es noch liegen kann. Ich danke dir vorerst für deine Hilfe und werd sehen, obs funzt.
    Schönen 3. Adventsabend noch...
     

Diese Seite empfehlen