1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer Fernseher

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von -angelika-, 31. Oktober 2010.

  1. -angelika-

    -angelika- Guest

    Anzeige
    Ich möchte mir einen neuen Fernseher kaufen, aber welchen?

    Er sollte nicht zu teuer sein ( bis zu 800,-), eine Bilddiagonal von ca. 90 cm bis 110 cm haben, HD, LCD. Welchen Fernseher würdet ihr mir empfehlen?

    Ich möchte auch Sendungen aufnehmen, würde es da besser sein wenn der receiver nicht eingebaut ist oder ist es auch möglich das ich mit einem integrierten receiver aufnehme?
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: neuer Fernseher

    Sat oder Kabel?
     
  3. -angelika-

    -angelika- Guest

    AW: neuer Fernseher

    sat
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: neuer Fernseher

    Der Samsung UE-40C5700 (€ 799) ist mit LED-hintergrundbeleuchtung und damit ultraflach. Er hat den Sat-HD-Receiver schon mit drin und 100 Hz-Technik. Noch viel besser geht es bis 800 € kaum.

    Ohne LED, aber auch mit 100 Hz und Sat ist der Toshiba 40XV743 G (€ 649).
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: neuer Fernseher

    Ob es in der von dir genannten Preisklasse schon die Möglichkeit der direkten Aufzeichnung gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Extern ist derzeit immer noch besser, weil vielseitiger. Intern lassen sich nur Sendungen aufzeichnen, welche gerade laufen.
    Die Timer gesteuerte Aufzeichnung eines Programms oder das Betrachten eines anderen als jenes, welches aufgezeichnet wird, ist mit einem Receiver nur eingeschränkt möglich.

    Der Königsweg ist momentan neben dem eingebauten Tuner, ein externer Receiver oder bei Geräten ohne Sat-Tuner ein externer Receiver mit zwei Tunern.
     

Diese Seite empfehlen