1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von habi, 14. August 2009.

  1. habi

    habi Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,

    ich habe für meinen Vater einen Neuen Flachbildschirmvon Toshiba gekauft. Ich habe ihn angeschlossen und die automatische digitale Senderabstimmung findet kein Signal. Bei mir zuHause ging das problemlos. Antenne einstecken und digital gucken. Was kann das für ein Problem sein? Er hat einen ganz normalen Kabelanschluss. Braucht man da noch Zusatzgeräte?

    Für Hilfe wäre ich echt dankbar.

    Lg Sascha
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Fernseher

    Hallo und willkommen im Forum, habi
    Hat der Flachmann von Toshiba denn auch einen Empfänger für digitales Kabel oder nur einen DVB-T-Empfänger? Falls nur ein Empfänger für DVB-T eingebaut ist, dann sucht er lange und findet nichts. Hat er einen kombinierten Empfänger für digitales Kabel (DVB-C) und DVB-T, dann muss das vor dem Suchlauf der Suchlauf auf DVB-C eingestellt werden.
    PS: Was verstehst du unter 'normaler Kabelanschluss'?
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  3. habi

    habi Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher

    HAllo Reinhold,

    viele nDank für deine Antwort. Ich hab jetzt mal ein wenig nachrecherchiert. Also der Fernseher ist ein Toshiba 37rv555d mit wohl DVB-T.

    Mein Vater hat einen Kabelanschluss von Kabel-BW ohne Zusatzpakete oder sonstigen Schnickschnack.

    Ist dann damit der Empfang von digitalem Fernsehen möglich?

    Lg Oli
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Fernseher

    Ja, mit jedem DVB-C Receiver, inkl. der Privaten, da KabelBW derzeit noch keine Grundverschlüsselung einsetzt.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Fernseher

    Hallo, habi
    Digitalempfang ist grundsätzlich mit jedem Fernseher möglich. Dein Fernseher, bzw. der von deinem Vater, hat 'nur' einen Digitalempfänger für DVB-T. Nur nützt das leider nichts. Da muss weiterhin mit der vom Kabelnetzbetreiber (KNB) gelieferten Box digital geschaut werden. Da die Kisten der KNBs in der Regel 'nur' SCART-Anschlüsse haben, muss die Box mittels eines geeigneten Kabels an den Fernseher angeschlossen werden. Hat dein Vater noch Kabel ohne den sogenannten digitalen Anschluss, dann wird das Antennenkabel einfach an die Kabeldose angeschlossen und der Fernseher auf analogen Suchlauf geschickt und empfängt so seine Programme. Ob ihm das gefällt, lass ich mal so im Raum stehen. Analoges TV sieht auf den Flachmännern sehr besch...eiden aus.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Neuer Fernseher

     

Diese Seite empfehlen