1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von pacman224, 15. September 2008.

  1. pacman224

    pacman224 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich brauche mal etwas Nachhilfe in Sachen Kabel, HDTV usw...

    Also, wir haben noch einen ganz wunderbaren alten Röhrenfernseher, der immer gute Dienste geleistet hat. Aber so langsam gibt er nun doch den Geist auf.
    Deshalb soll jetzt also demnächst ein neuer flacher her, aber ich stehe ein bisschen auf dem Schlauch, was das richtige ist...

    Wir haben seit einiger Zeit auch nen digitalen Kabelanschluss. Wir haben da aber nur das günstigste Angebot. Also nur die "Standard-Sender" und diese ganze billige Receiver-Box, die nur 2 Scart-Ausgänge hat. Auf unserem alten Fernseher seh ich quasi überhaupt keinen Unterschied - egal ob ich digital oder analog schaue.

    Das sind jetzt meine Fragen:
    1.) Werde ich auf einem neuen Fernseher (z.B. HD-Ready) Unterschiede zwischen digital und analog sehen? Oder muss ich mir dazu auch nen neuen Receiver mit HDMI-Ausgang zulegen?

    2.) Lohnt sich ein Full-HD-Gerät? Gibt es überhaupt schon Sender, die in HD senden? Muss man dafür eigentlich extra zahlen? (Vermute ich mal...)

    3.) Die neuen Bluray-Discs sind generell in HD, richtig? Sehen die herkömmlichen DVDs auf einem Full-HD-Fernseher dann auch so komisch "verschmiert" aus, weil die Auflösung zu gering ist?

    4.) Gibt es eigentlich auch Fernseher mit integriertem DVB-C Tuner? Hab jetzt schon öfter Werbung für Geräte mit DVB-T Tuner gesehen, aber nicht mit Kabel-Tuner.

    Hmm, ich würd sagen das wärs erstmal...

    Wäre euch für ein paar Antworten sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Andreas
    :winken:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Ob bei Deinem Kabelanbieter HDTV Programme FTA, also ohne Abo eingespeist werden weiß ich nicht, das hängt von Deinem Kabelanbieter ab.
    Eine Verbesserung des digitalen TV Signals über HDMI hängt von Deiner Sehkraft ab ob Du den Unterschied überhaupt bemerkst, der vorhanden, aber minimal ist.
    Gegen über Deinem Röhren TV wird sich die Bildqualität bei einigen Sendern verschlechtern, was der miserablen Kabeleinspeisung und der geringen Auflösung einiger Sender geschuldet ist.
    Also nicht enttäuscht sein wen eine großartige Verbesserung nicht eintritt.
    Der TV Empfänger kann nur den Mist darstellen der Eingespeist wird.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Ja es gibt Geräte mit DVB-C Tuner, u.a. von Sony und Technisat. Auch LOEWE hat welche, die Geräte sind aber überteuert. Vorteil ist ganz klar, dass man ohne Umweg Receiver und schlechte Scartkabel direkt das Bild auf den Schirm bekommt. Allerdings gehen primär nur die freien Sender. Will man auch PayTV aus dem Digi Kabel so schauen, wirds schon wieder schwierig. Im übrigen auch mit dem aufnehmen vom DVB-C Tuner. Man kann natürlich den Rekorder zwischen Antenne und TV schalten, nimmt dann natürlich nur analog auf.

    Unterschied analog/digital ist meist sichtbar, bei mir auf der Röhre überdeutlich bei den ÖR, immer noch recht deutlich bei den Privaten, da analog hier nicht so dolle ist. FullHD lohnt sich für normalen TV Empfang überhaupt nicht. Für Spielkonsolen und BlueRay dagegen schon.

    Die "herkömmlichen" DVDs sehen nicht verschmiert aus. Zudem können Konsolen wie die PS3 und XBox360 und bessere DVD Player das Bild "skalieren", sprich..sie rechnen die 576i (PAL) der DVD auf 720p (HD Ready) oder 1080p (FullHD) hoch, was hervorragend aussieht und die Frage nach Sinnhaftigkeit von BlueRay stellt ;)
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?


    Zu.2.)Ob sich ein Full-HD lohnt, daran scheiden sich die Geister...
    Einerseits müsste erst mal geklärt werden ob Du wirklich Auflösungen in Full-HD-Progressive sehen willst. Die Full-HD-Auflösung gibts nur von Blu Ray-Disc. Im TV-Bereich wird zukünftig ab 2010 das 720p-Format dominieren.
    Die öffentlich-rechtlichen Sender haben beschlossen dieses Format gemäß den EBU-Empfehlungen auszustrahlen. Um diese Auflösung darzustellen benötigt man keinen Full-HD-Fernseher. Auch sollte man den Sitzabstand und die Zollgröße des geplanten TVs einbeziehen in eine solche Entscheidung.
    Bei einem 32 Zoll-TV lohnt bei "normalen" wohnzimmertauglichen Sitzabstand kein Full-HD.

    Zu.1.) Auch bei normalen SDTV sollte man auf eine einwandfreie Signalqualität achten weil Flachbildschirme jeden Fehler gemäß Ihrer Auflösung hochrechnen. Was also Bildröhren nicht zu vorschein kam sieht man auf "Flachis" um so teutlicher.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Was heisst das? Funktioniert er noch oder nicht?
    Solange er noch funktioniert würde ich warten bis die LCD Geräte mit LED Backlight erschwinglich sind. Die vereinen die Vorzüge von Plasma und LCD in einem Gerät, und verbrauchen zudem deutlich weniger Strom. Im Moment gibt es die Geräte aber nicht unter 3000 Euro.

    Von daher mein Tipp: Solange die Röhre noch läuft, abwarten, zumindest noch ein halbes bis ein Jahr, wenn es geht. Im Moment tut sich da was die Technik angeht recht viel.

    Gruß
    emtewe
     
  6. Kobold

    Kobold Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Ich bin auch am Überlegen. Skeptisch bin ich noch, was das "Ruckeln" bei Kameraschwenks angeht. Wenn ich da in einem Elektronikmarkt die billigeren Geräte ansehe, dann ruckeln die doch alle bei Kameraschwenks. Die Frage ist also, ob man ein 100Hz-Gerät braucht, damit man z. B. bei Sportveranstaltungen nicht verrückt wird. Oder ob dieses Ruckeln nur von einigen Herstellern verursacht wird.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Das ruckeln wird mit 100Hz schon ganz ordentlich eingedämmt. Sony hat bereits 200Hz Geräte vorgestellt.
     
  8. pacman224

    pacman224 Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Also er macht in letzter Zeit so komische Mucken, dass das bild vom unteren Rand her "schrumpft". Es wird einfach von unten her zusammengeschoben.
    Das kommt immer mal zwischendurch, geht dann aber wieder weg... Aber irgendwann wirds bestimmt mal länger als nur ein paar Minuten bleiben....
    (Jemand ne Ahnung was das genau ist?)

    Ich kann mich erinnern, dass wir sowas vor ein paar jahren schon mal hatten und es reparieren lassen haben. Aber ich denke das wird sich diesmal nicht mehr lohnen...

    Ansonsten schon mal danke für eure Antworten!
    Hat mir schon etwas weitergeholfen. Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich nochmal

    Andreas
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Neuer Fernseher - Was lohnt sich?

    Das ist schlecht, und natürlich ein ungünstiger Zeitpunkt. Wie gesagt, ich würde ein LCD mit LED Backlight empfehlen, die Philips mit LED Lux Technik zB. aber die Dinger sind noch recht teuer, ich schätze nach Weihnachten tut sich da was am Preis.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen