1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernseher tickt im Standby

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von LarsK, 17. Februar 2007.

  1. LarsK

    LarsK Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hagen/Westf.
    Anzeige
    Der nagelneue Fernseher meiner Schwiegereltern (SEG Australia SII) tickt im Standby ganz leise (in schneller Folge ca 2-3 mal pro Sekunde). Sobald ich ihn ganz ausschalte, ist es sofort weg.
    Meine Schwiegereltern stört das tickern nicht, wenn sich dadurch kein größerer Schaden ankündigt, dann würden wir das nicht reklamieren, ich habe nur Bedenken, dass der TV dann irgendwann abfackelt ö.ä.
    Fällt jemandem hier was dazu ein?

    CU

    Lars
     
  2. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Neuer Fernseher tickt im Standby

    Da kauft man ein Ticken, Brummen, Klappern o.ä. immer mit. Aber auf jeden Fall reklamieren und tauschen lassen!
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Neuer Fernseher tickt im Standby

    Wenn sonst alles in Ordnung ist und im Betrieb keine seltsamen Geräusche entstehen, könnte das auch normal sein - womit ein Tausch nichts bringen würde. Das dürften die Anlaufgeräusche des Netzteils sein, was im Standby immer nur sehr kurz die Kondensatoren auflädt.

    Mal prüfen, ob das Geräusch auch im Betrieb auftritt (ich vermute mal, daß es dann nicht auftritt) !
     

Diese Seite empfehlen