1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer deutscher TV-Sender startet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.974
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit EO TV startet kurz vor Jahresende eine neuer Fernsehsender in Deutschland. Der Kanal wird zur Primetime als Programmfenster bei Ric zu sehen sein und soll ein abwechslungsreiches Programm bieten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.281
    Zustimmungen:
    2.048
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na ok, wird Ric etwas "nach vorne wandern", um den Sender eine Chance zu geben.
    Ok, ich höre einige von hier schon... getreu dem Motto: "Auf dem schrottigen überfüllten ORF-Transponder und dann nur in SD....".
    Naja jeder fängt mal klein an. Das Repertoire des Senders, klingt für mich erst einmal interessant.
    Schaun wir mal... wenn es soweit ist.

    Wobei der Name Jürgen Hörner mir nichts sagt. ProSiebenSat.1 hatte in der Vergangenheit so viele "Chefs"....
     
    modus333 und Cha gefällt das.
  3. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73

    ohne dem entspechenden Hintergrund heute leider schwierig - siehe Family TV/Blizz (die nebenbei es bis heute nicht zusammenbringen, ein Störungsfreies Signal via Hotbird zu liefern). Ansonsten begrüße ich jedoch jeden neuen Sender der frei empfangbar ist und aus keine Standbilder, Esoterik, Pseudo Hoppel-TV oder Teleshopping bietet.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.672
    Zustimmungen:
    5.147
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Selbst die "einfachsten" Meldungen werden hier mit großspurigen Überschriften verfälscht.

    Wenn ein bestehender Sender eine neue Programmschiene einführt, dann ist das noch lange kein neuer Sender.
     
    NFS und HiFi_Fan gefällt das.
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.281
    Zustimmungen:
    2.048
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sehe ich etwas anders wie du FilmFan. Denn wie ich es gelesen habe, scheint es wohl auf Time-Sharing der Frequenz zum Abend hinaus zu laufen.

    @ Mark100, ok warten wir es ab. ;)
     
    Winterkönig gefällt das.
  6. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Allein schon die mickrige Audiobitrate von 128 kbit/s lässt mich den Sender ganz schnell wieder vergessen. Wie kann man solches Geschepper überhaupt nur ertragen?
     
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.672
    Zustimmungen:
    5.147
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Dann hätte die Überschrift trotzdem eher "Ein Sender gibt die Hälfte seiner Sendezeit für einen neuen Sender ab" o. ä. lauten müssen. Durch den "neuen" Sender gibt es nämlich nicht 1 Sekunde mehr an Programm.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.281
    Zustimmungen:
    2.048
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja gut, Time-Sharing ist etwas aus der Mode gekommen. Aber was soll's?
    So besteht zumindestens die theoretische Möglichkeit, abends auf eine Alternative zugreifen zu können.
    Ric war das für uns hier geltend nicht.
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bringt sicherlich mehr Quote als uralte Cartoon-Konserven und damit vielleicht auch das nötige Geld für einen vernünftigen Transponder.
     
  10. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Richtig. EO TV ist natürlich ein anderer Sender, der nur auf der gleichen Frequenz von RIC läuft, und dort die Sendezeit nutzt, die RIC nicht nutzt. Außerdem ist der Eigentümer von EO TV ein anderer als der von RIC.
    Nach der Theorie wären ja KIKA und ZDF-Neo auf DVBT auch ein Sender, oder damals CartoonNetwork und TNT, damals ARTE und Nickelodeon und so weiter ... Sowas war besonders in den 90ern per ASTRA Gang und Gebe.
     
    Winterkönig und Holladriho gefällt das.

Diese Seite empfehlen