1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Anbieter Telekom Kabelanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Harmonia, 25. Juni 2014.

  1. Gast 15818

    Gast 15818 Guest

    Anzeige
    Als die 3. Liga Sender dazu kamen wurde damals von zig Experten aus Medien und von den Medienanstalten gesagt, dass es nicht zulässig ist, wenn die Basketball und Eishockey Sender kostenlos waren, dafür Geld zu verlangen. Die Telekom hätte bei der Einführung bekannt geben müsssen, dass es sich um eine Testeinspeisung handelt. Interessiert hat das die Telekom nicht.
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.815
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum soll es nicht zulässig sein? Sky bietet seine Bundesligaübertragungen auch nicht offen an.
     
  3. Gast 15818

    Gast 15818 Guest

    Es geht darum dass die Telekom seit sie Basketball und Eishockey Sender betreiben , keine Gelegenheit ausgelassen hatten, immer damit zu werben, dass diese Sender für immer kostenlos bleiben. Dann brauchte sich die Telekom nicht zu wundern, warum dann ein Sturm der Entrüstung ausbrach, als man die Sender kostenpflichtig machte.
     
  4. Canucklion

    Canucklion Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Genau, deswegen habe ich damals bei der Telekom beschwert. Erst ohne Vorwarnung die Kabelkanäle abschalten. Es gab auch im Vorfeld keine Nachricht zu einem Angebot (Wäre netter gewesen). Dann eine grosse TV-Werbekampagne starten mit "für alle Telekomkunden kostenfrei" Damit waren allerdings keine Kabelkunden gemeint und es gab zunächst auch keinen Hinweis. Die wurden erst später informiert. Kabelkunden sind halt eben nicht DSL-Kunden.
     
  5. Gast 15818

    Gast 15818 Guest

  6. Harmonia

    Harmonia Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    VU+Duo2 (openatv)
    Das Fehlen der neuen ARD HD Sender ist ärgerlich, ohne Frage.
    Aber das Fehlen eines EPG bei den ÖR Radiosendern ist einfach nur unterirdisch für einen Player wie die Telekom.
    An welcher Stelle ist eigentlich der Qualitätsanspruch an das verkaufte Produkt auf der Strecke geblieben?
    Andere, kleinere KNBs waren doch auch in der Lage sich an die veränderten Gegebenheiten anzupassen.

    Und dann auch noch bis zu sieben Minuten Zeitversatz bei mindestens einem Radiosender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2019
  7. Gast 15818

    Gast 15818 Guest

    Die ARD HD-Sender wieder nicht , nur der Wechsel Sport 1 US raus dafür neu Sport 1 HD+ rein.
     
    Harmonia gefällt das.
  8. Gast 15818

    Gast 15818 Guest

    Wahrscheinlich brauchen wir noch gar nicht nachzufragen, da auf den Internetseiten von Magenta TV und Zattoo die neuen ARD HD-Sender auch nicht aufgeführt werden.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.490
    Zustimmungen:
    8.461
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Die "neuen ARD HD Sender senden eh nur in SD Hochscalliert.
     
  10. Canucklion

    Canucklion Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Was mich hier total irritiert ist, dass einige User davon ausgehen,weil bei VF oder UM neue Sender eingespeist wurden, dass dies auch für Telekom gelten müsste. Alle genannten Firmen speisen ihre Progamme ein, wie sie es für richtig halten. Ich denke daher, dass man nicht sehnsüchtig auf diese neuen Sender zu warten sollte, weil sie vielleicht gar nicht so schnell oder überhaupt kommen werden.
     

Diese Seite empfehlen