1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer afrikanischer TV-Sender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
  2. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Diese sogenannte "Republik" ist aber international nicht anerkannt.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Sendet aber trotzdem.

    Die ganzen pseudo Serbischen Republiken auch.
    Von den Kurden Sendern und Moldawien ganz zu schweigen.
     
  4. JYSN

    JYSN Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Hallo,
    Weisst du ob der Sender schon sendet? Und mit welcher Schüsselgrösse kann man es in D empfangen? Ich möchte unbedingt den Sender empfangen aber ich weiss nicht wie. Ich habe zwar eine Satelitenanlage (Schüsselgrösse 65cm) aber bei mir taucht der Eurobird9 beim Reciever nicht auf. Jetzt weiss ich nicht ob ich nur den Reciever wechseln soll oder beides. Kennst du dich da aus?

    Ich wäre über jede Antwort dankbar.

    gruss
    jysn
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Die Position Eurobird 9 ist Neu, daher auch nicht in Deinem Receiver.
    Du musst die Schüssel auf die Position 9° Ost drehen.
    Also Richtung Westen.
    Der Sender sendet auf
    11843 ver.
    SR 27500

    Achtung Du empfängst dann keine Deutschen Programme mehr.

    Receiver kann natürlich beibehalten werden.
    Benutze Die Einstellungen für Hotbird, da dort die Frequenz bereits in Deinem Receiver enthalten sein dürfte.

    Wen Du absolut keine Ahnung hast wie Du die Schüssel drehen musst hole Dir Fachmännische Hilfe vor Ort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2008
  6. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    ja,der sendet bereits...

    [​IMG]

    50 cm reichen für den empfang bereits aus... :)
     
  7. JYSN

    JYSN Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Vielen dank für eure Antworten,

    Im moment ist der Reciever sowieso für Hotbird eingestellt. Ich kann also im Moment nur Sender schauen die über Hotbird senden. Du meinst also ich kann einfach die Schüssel auf die Position 9° Ost drehen und nach dem ich die Frequenz und die SR eingegeben habe müsste es dann funktionieren?

    Deutsche Sender kann ich alle über Kabel empfangen.

    gruss
    JYSN
     
  8. JYSN

    JYSN Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Ok hat sich erledigt ich habe den Sender gefunden. Nur habe ich leider die anderen auf der 13° Ost (Hotbird) verloren. Gibt es irgendwie eine technische Lösung beide Position gleichzeitig anzuschauen ohne dabei hin und her zu drehen? Wenn nicht ist auch nicht schlimm. Hauptsache ich habe den slsc :)

    Viele Grüsse
    jysn
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Die brauchst Du nicht mehr eingeben, die ist bereits unter Hotbird drinnen.
    Eigentlich müsste es so gehen, das Du auf manueller Kanalsuche gehst, die Frequenz auswählst und die Schüssel ganz langsam nach Westen drehst bis der Reseiver auf der Frequenz wieder ein Signal anzeigt.
    Dann die Höhe noch korrigieren und einen automatischen Sendersuchlauf machen

    Ok war ich zu spät.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer afrikanischer TV-Sender

    Bei 3 Grad unterschied ist es mit einer Multifeedanlage etwas schwer.
    Du müstest 2 Neue LNB kaufen.
    Raketen LNB von Alps.
    Die sind besonders schmal.
    Dann noch eine Multiffed Schiene
    sowie einen DiSEqC Schalter 2x 1.
    Einen neuen Satelliten im Receiver Menü anlegen müsstest Du auch noch.
     

Diese Seite empfehlen