1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuer österreichischer radioprivatsender auf ASTRA

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Chris, 7. Dezember 2004.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    Moin,

    www.satelli-line.de berichtet:
    * ORF: Erster Vertrag mit Privatradio über Astra-Transpondernutzungweiß jemand welches Radio diesen Vertrag unterzeichnet hat ?
    Liebe Grüße
    Chris
     
  2. Mike-AT

    Mike-AT Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Amstetten
    AW: neuer österreichischer radioprivatsender auf ASTRA

    Ich fürchte Radio Maria...
     
  3. tvjunkie88

    tvjunkie88 Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    163
    AW: neuer österreichischer radioprivatsender auf ASTRA

    @mike-at

    du hast recht! es ist leider radio maria :(

    hier die pressemeldung von radio maria:

    Zusammenarbeit mit dem ORF

    Nach mehr als 6 Monaten Verhandlung ist es uns gelungen, einen Vertrag mit dem ORF abzuschließen. Der ORF wird in Zukunft unsere Satellitenabstrahlung durchführen.
    Dabei garantiert er uns die gleiche Übertragungssicherheit wie für die ORF eigenen Programme. Wir erwarten uns davon eine enorme Verbesserung der Signalqualität und Übertragungssicherheit. Dies betrifft auch alle Hörer mit normalen Radiogeräten, da unsere UKW Sendeanlagen vom Satellitensignal angespeist werden. - Ein Meilenstein in der technischen Entwicklung von Radio Maria, der durch die Stabilisierung des Signals ab Februar 2005 einen unmittelbaren Nutzen für alle Hörer bringen wird.
    Die Investition dafür beträgt: € 8.200,- Auch dafür bitte ich Sie herzlich - wenn Ihnen das möglich ist - um einen Beitrag, vielleicht als Weihnachtsgeschenk für die Radio Maria Hörerfamilie!
     
  4. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: neuer österreichischer radioprivatsender auf ASTRA

    Na Klasse, K-TV für blinde = Radio Maria :(

    Was ein Sender, ich bin hin und weg.
     
  5. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: neuer österreichischer radioprivatsender auf ASTRA

    es ist aber auch kronehit im gespräch. bei den tv-sendern wird vielleicht PULS TV aus wien dazukommen.
     

Diese Seite empfehlen