1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuen Reciver zulegen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von loewe70, 19. August 2007.

  1. loewe70

    loewe70 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir einen neuen Digitalreciver zulegen, wo ich auch mal Paytv oder Premiere gucken kann.
    Gehört habe ich, dass dies mit einen Humax..... funktioniert.
    Dies soll aber auch mit kostengünstigeren Reciver funktionieren.
    Hat da jemand Ahnung um welchen Reciver es sich denn da handelt?
    Bin für jede Info dankbar.
    Gruß
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Neuen Reciver zulegen

    Einen "kostengünstigen" Receiver, der (nur) für Premiere geeignet ist, bekommst du beispw. bei Medion.

    Einen Receiver mit dem du Premiere und andere PayTV Anbieter gucken kannst, bekommst du nicht günstig, da dieser nocht mindestens einen freien CI Schacht benötigt.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuen Reciver zulegen

    Dazu ist aber noch zu sagen das der Empfang von Premiere theoretisch und praktisch mit jedem Receiver mit CI Schacht möglich ist.
    Und die gibt es schon ab 50 €
    Comag z. Beispiel.
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Neuen Reciver zulegen

    Aber dazu kommt noch das entsprechende Modul und zack sind wir ganz schnell bei 100 €.

    Und dafür bekommt man 2 P zertifizierte Receiver.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Neuen Reciver zulegen

    Dann lieber EINEN guten als zwei schlechte :rolleyes:
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Neuen Reciver zulegen

    Lies mal das Ausgangsposting. :rolleyes:
     
  7. loewe70

    loewe70 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Neuen Reciver zulegen

    Hallo an alle,

    Danke für die Info's.

    Einen Comag habe ich schon, aber keinen mit einen Ci Schacht.
    Halte von Comag nicht's, ist Schrott.

    So wie ich das herauslesen konnt, brauche ich einen Reciver mit einen Ci Schacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2007
  8. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Neuen Reciver zulegen

    Lies mal die Regeln des Forums! Hier werden sachliche Themen diskutiert und keine Anleitungen zu verbrecherischem Verhalten ausgegeben..

    D.H.: Keine Aleitungen zu: "Wie schau ich Premiere ohne Karte?" oder "Wie raube ich alte Omis aus?":D
     

Diese Seite empfehlen