1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuen LCD oder alte Röhre reparieren ?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von mailer, 16. April 2009.

  1. mailer

    mailer Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute,

    meine Eltern haben einen älteren (ca. 10 J) Metz TV mit eingebauten Analog-Sat-Receiver.
    Nach dem Einschalten braucht der FS etwa 1 Minute bis das Bild erscheind. Ist er dann länger an kommen mal mehr mal weniger horizontale weiße Störlinien. Ab und zu fällt das Bild ganz aus.

    Kann man in etwa schätzen was eine Reparatur kosten könnte?

    Danke schon mal für eure Hilfe

    Gruß
    mailer
     
  2. Hansea7

    Hansea7 Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuen LCD oder alte Röhre reparieren ?

    Das kann man nie sagen. Wir hatten aber einen Fall, der verdächtig nach deinem geschildertem Fall klingt.

    Der Fernseher brauchte auch etwas länger bis das Bild da war. Zum Teil ist der Fernseher aus dem Nichts ausgegangen, teilweise wurde das Bild auch schwarz und in der Bildmitte entstanden weiße Streifen, die sich drehten.

    Im Endeffekt waren es nur Lötstellen, die sich gelöst haben. Zu den Kosten kann ich nichts sagen, da mein Onkel als Fernsehtechniker den Schaden unentgeltlich beseitigt hat.

    Kann aber auch was ganz anderes sein. Solltest du dir einen Techniker ins Haus holen, musst du auch mit höheren Kosten rechnen.

    Ansonsten würde sich auch gleich ein Umstieg ins digitale Zeitalter lohnen. Kommt drauf an, wie wichtig euch der Fernseher noch ist.
     
  3. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuen LCD oder alte Röhre reparieren ?

    Ja, es ist nicht preiswert, wenn es lange halten soll, denn im Grunde ist eine neue Bildröhre fällig.

    Die weissen Streifen sind der Zeilenrücklauf, es müssten ca. 12 Streifen sein, die schräg verlaufen, und sie werden sichtbar wenn entweder
    1. das Steuergitter der Röhre nicht mehr in der Lage ist das Signal zu unterdrücken.
    2. die Kathode nicht mehr genügend Elektronen abstrahlt

    Beides sind Alterungserscheinungen der Bildröhre, zum Teil verursacht durch einen Betrieb der Bildröhre am oberen Ende ihrer Leistungsfähigkeit (sprich Kontrast und Helligkeit bis zum Anschlag aufgedreht).

    Versuchsweise kann versucht werden die Helligkeit der Bildröhre zu reduzieren und den Kontrast anzupassen (bis die weissen Streifen verschwinden). Meist ist dann das Bild aber sehr dunkel.

    Als Alternative zu einer neuen Bildröhre kann:
    - im Fall 1 versucht werden, durch vorsichtiges "Regenerieren", den Bariumoxid Belag auf dem Steuergitter abzusprengen

    - im Fall 2 versucht werden, durch vorsichtiges Erhöhen der Heizspannung, die Abstrahlleistung der Bildröhre zu erhöhen

    Am besten ist die Kombination beider Maßnahmen.

    Der kurzfristige Ausfall des Bildes kann durch Überschläge in der Bildröhre verursacht werden. Es kann sein, dass dieses Fehlerbild sich beim "Regenerieren" verbessert, dies muß aber nicht sein.

    Du kannst damit rechnen, dass das Gerät dann zwischen 2 Monaten und 2 Jahren noch einmal funktioniert, es ist also im Grunde nicht wirtschaftlich, wenn du dir dies nicht selber zutraust, oder einen Onkel, Bruder, Tante mit den oben beschriebenen Fähigkeiten hast ...... (im übrigen ein ganz undankbares Thema für einen Freund ....)

    Ich hänge auch an meinem 100Hz Röhrengerät, aber wenn er diese Symptome zeigt wird es Zeit zum Abschied nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2009
  4. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neuen LCD oder alte Röhre reparieren ?

    Die Tränen sollten aber schnell tocknen, wenn man die inzwischen exzellente Bildqualität der Plasma- und LCD-TVs sieht. Natürlich digitaler Empfang vorausgesetzt. ;)
     

Diese Seite empfehlen