1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kweli, 7. September 2007.

  1. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    Anzeige
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    Ich beziehe mich auf die Fotos. Da sehe ich eine liegende Schüssel, die garantiert auf keinen gängigen Satelliten zeigt und eine scheinbar richtig ausgerichtete, die aber fast völlig von der Balkonbrüstung verdeckt wird.
    Wieviel Signalqualität kommt da wohl an? Ist ja nur eine Frage - ohne Kritik und ohne "Mist" unterstellen zu wollen.
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    Warum soll die "liegende" Schüssel nicht auf einen TV-Satelliten ausgerichtet sein? Merkst du denn nicht dass bei dieser Schüssel der Feedarm oben ist? Das Astra-Signal hat eine ungefähre Elevation (Einfallswinkel) von 34°, die Schüssel selbst hat eine Umlenkung von etwa 25°. Ergibt dass die "liegende" Schüssel um ca. 30° nach oben geneigt werden soll.
    Die 34° Einfallswinkel erklären auch dass das Signal über (nicht durch!) die Balkonbrüstung vermutlich einen Großteil des Spiegels erreicht.
     
  3. Kweli

    Kweli Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    ich dachte immer, die schüssel muss so liegen oder stehen, dass sie nicht von irgend nem geländer, wand etc. bedeckt wird.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.661
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    wenn ich einen balkon den spiegel so montiere, dass die oberkante des spiegels in gleicher höhe liegt als die obere kante der brüstung, dann langen mir schon 2 m.
    auf deinem ostbalkon könnte es noch günstiger sein. wenn der 3 m breit ist, dann kann ich den unter umständen praktisch auf den erdboden stellen.
     
  5. György

    György Guest

    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2007
  6. Kweli

    Kweli Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    so, heute werde ich mir die satanalage bestellen, nur noch ein letztes zum balkon. ihr müsst euch den balkon so vorstellen, dass er rechts und links durch eine betonwand von den nachbarbalkons abgetrennt ist.
     
  7. Kweli

    Kweli Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    wie siehts aus?
     
  8. Kweli

    Kweli Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    breit ist er ca. 3m²
     
  9. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    Siehe meine beiden Beiträge vom 7.9. Abends in diesem Thread.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
  10. Kweli

    Kweli Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neueinstieg ins Sat-Fernsehen

    das ist ein bild vom balkon aus, das netz ist jetzt weg.

    [​IMG]