1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neueinsteiger hat Fragen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Floko, 6. Oktober 2004.

  1. Floko

    Floko Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Gmunden/Oberösterreich
    Anzeige
    Moin,

    wir werden demnächst auf Satellit umsteigen. Wir haben insgesamt drei Fernseher bei uns im Haus. Wo ich sagen muss der dritte kann ohne Satellit derweil überleben;) .
    Möchte von euch wissen welche Schüsseldiagonale gut ist, und welcher Receiver empfehlenswert ist.
    Preis sollte nicht überteuert sein, wenns geht!:D



    Gruss Flo

    PS: Wohne in Österreich!
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Neueinsteiger hat Fragen!

    Hallo Floko

    Meine Empfehlung ist eine 85 cm Sat Schüssel mit einen Quttro LNB und einen Multischalter dann kann du bis auf zum Beispiel 4 Receiver auf bauen . Kaufe die Sachen aber in einen Fachgeschäft.Für die Paar Euro mehr hast du den Vorteil das wenn du nicht klar kommst die es anschliessen und Justieren können und du nur die Leitungen legst . Dadruch kannst du Viel Geld einsparen und ohne Digital Messgerät ist es für einen Laien schwer die Maximale Schlecht wetter Reserve Rauszuholen.
    Ich habe dir die Teure Quttro Empfohlen weil ich von den Qaud LNB nicht viel halte.
    Sie Brauchen mehr Strom und das führt zur verkürzung der Haltbar keit der Receiver was nach einiger Zeit dann teurer ist als sofort das Quttro Lnb und den Multi zukaufen. Die Schüssel Grösse ist auch wichtig wobei es auch Billig 80cm versionen gibt die aber nur den Pegel wie ein 60cm Spiegel bringen. solche findet man oft bei den billig angeboten eine Schüssel mit Twin und zwei Digital Receiver .wo wenn du den Kauf preis nimmst und die Receiver abziehst unter 20 Euro für LNB und Schüssel kommst .


    Viel Spass der Wellenjäger

    PS einmahl Schüssel immer Schüssel
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Neueinsteiger hat Fragen!

    Also dass Quad LNB's Receiver kaputt machen ist ja ne ganz abenteuerliche Story...

    Es gibt viel müllige Quad LNB's, aber das liegt in der Regelung an einer schlechten Verteilung/Entkopplung.

    Mit einem Smart/Invacom Quad kann man nix falsch machen.
     
  4. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Neueinsteiger hat Fragen!

    Ja da hast du recht wenn man Invacom Quad Lnbs nimmt hast du recht aber ich weis das die teurer sind und deshalb nicht so oft genommen werden .Und die meisten die ein Quad LNB nemmen möchten nur eins noch mehr Geld sparen auch an der falschen Stelle.Zu den Receiver BOCA DSR 103 Netzteil defekte nach Betrieb an Quad LNB Drei Defekte nach je ca 6 Monate dann einen anderen genommen der läuft. Weil einige billig Quad LNBS bis zu 350 mA aufnemmen und das schaffen nicht alle Receiver über lange Zeit.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Neueinsteiger hat Fragen!

    Boah 350mA, das is schon hart, wo geht der LNB mit dem ganzen Strom hin? 350mA hat mein Antennenmotor als Anlaufstrom ....
     
  6. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Neueinsteiger hat Fragen!

    Ja aber ich habe ein Testgerät und schon Viele LNB durch gemessen.

    Die aktuellen LNB sind sparsamer. Aber wenn die dann trotzdem noch über einen Schalter betrieben werden in Multifeed Empfang machen die auch noch Probleme. Oder wenn lange Alte Kabel da sind.

    Bin zwar neu hier aber ich hoffe das ich genung Ahnung und Fachwissen habe für das Forum was ich schon lange lesse aber erst jetzt mitschreibe.

    kannst du mir vieleicht helfen wenn ich mahl bedienungs Problem zum Forum habe?
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen