1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue VU+ Solo2 und neues Sky-Abo (mit Leihreceiver - Österreich)

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von vinnie2000, 11. Januar 2016.

  1. vinnie2000

    vinnie2000 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde !

    Ich beabsichtige den Kauf eines VU+ Solo2 und möchte die Karte eines neuen Sky-Abos, welches ich noch nicht abgeschlossen habe, darin verwenden. Zum Empfang der österreichischen Sender habe ich derzeit noch ein CI+ -Modul mit eben der ORF-Karte.
    Meine Fragen sind:
    1) Funktioniert eine NEUE Sky-Karte im VU+ Solo2 ?
    2) Wenn JA, belegt diese Karte dann zwingend den (einzigen) CI-Slot des VU+ ?
    3) Kann ich beim VU+ gleichzeitig auf externe FP aufnehmen UND eine schon aufgenommene Datei im Netzwerk verschieben UND eventuell auch noch fernsehen ?

    4) Könnte es, falls irgendwann die Sky-Karte im CI-Slot nicht mehr funktionieren würde, von Vorteil sein, einen Receiver mit HDMI-Eingang zu haben (Mutant HD 2400 oder AX Quadbox HD 2400) , sodass man im Fall von Sky mit dem HDMI-Signal des Sky-Receivers in die Mutant oder AX Quadbox "fährt" ? Dann wäre eine dieser beiden Boxen sicherlich die bessere Wahl !

    Ich bin zwar nicht auf der Suche nach DER eierlegenden Wollmilchsau, wenn die Box es aber kann, bin ich auch nicht böse ;-)

    HD+ brauche ich nicht, somit wäre die Notwendigkeit eines zweiten CI-Slots nicht gegeben.
    Ich habe auch nur EINE Zuleitung vonseiten des Sat-Spiegels.

    Danke schon einmal für eure Antwort(en).

    vinnie2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2016
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    3.597
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    1) + 2) Ja nur mit sky CI+ Plus, solange die gepatchte Software dem sky Modul ein CI+ Slot vorgaukelt.
    3) Ja

    Ergänzung:
    ORF wird auch auf der Karte freigeschalten, wenn GIS gezahlt wird.
    Es kann immer nur ein sky Sender (wahrscheinlich inkl. ORF-Sender) gleichzeitig aufgenommen oder geschaut werden.
    Und da nur eine Satleitung vorhanden können immer nur zwei Transponder gleichzeitig in einer der 4 Satebenen geschaut werden.
    - fast alle Skysender und die deutschen ÖR und ORF SD-Sender liegen auf der HH Ebene
    - aber die deutschen ÖR und ORF HD-Sender liegen auf LH und funktionieren dann nicht gleichzeitig mit sky
     

Diese Seite empfehlen