1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Version von PVAStrumento

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von MAGICerbse, 13. Juni 2005.

  1. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    Anzeige
    Wiljo hat mal wieder ein neue Version (PVAStrumento 2.1.0.14) von PVAStrumento online gestellt.

    aus den DVBmagic-News

    mehr dazu unter

    www.offeryn.de
    PVAStrumento-Support
    zum Download
    zum Download (DVBmagic-Download-Center)

    mfg erbse
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Neue Version von PVAStrumento

    Und wieder eine "neue" Version 2.1.0.15

    die zusätzliche Option die in PVAS (neue "Experten"-Option: Fehlenden System Header in MPEG2 PS ignorieren) eingebaut wurde, verhindert den "Error" ALERT> No System Header found. MPEG-1 stream ??

    Zusammenhang kann im Support-Forum nachgelesen werden...

    mfg erbse

    PS: Download usw siehe ersten Post
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Neue Version von PVAStrumento

    Mal ne Frage zu PVA Strumento. Es war doch mal so, dass es passieren konnte das Bild und Ton nicht mehr syncron waren. (wenn ein Frame gefehlt hat) Ist das noch so?
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Neue Version von PVAStrumento

    das ist eigentlich schon lange net mehr so, bis auf den AC3-Bug..aber den hat ja nun Wiljo anscheinend "ausgemustert". Genau dafür, dass die Aufnahme net asynchron wird, ist ja PVAS geschrieben wurden...jedenfalls nutze ich so gut wie immer PVAs seit 2001/02 und die Ergebnisse waren zu 90 - 95% besser als ohne Aufbereitung, jedenfalls dann wenn Fehler und sowas drine sind....

    Teste doch einfach die neue Version und falls dir was auffallen sollte, kannste dich ja im Support-Forum melden ;)

    mfg erbse
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2005
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Neue Version von PVAStrumento

    bis jetzt verwende ich Projekt X. Hat PVAS irgentwelche Vorteile gegenüber Projekt X?
     
  6. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Neue Version von PVAStrumento

    da ich ja immer ehrlich anwortet, saug ich mir nun auch nix aus den Finger *G*

    noe hat es nicht, im Gegenteil ProjektX bietet wesentlich mehr Funktionen als PVAS. So das für dich "kein Zwang" zum Wechseln besteht. Wie du weist kann man mit PX viel an den Headern rumspielen und was weis ich alles für Einstellungen vornehmen, ob man die nun braucht oder nicht ;)

    Damals war PVAS die einzige Möglichkeit neben PVA2MPG (ist Schrott) um PVA-Aufnahmen in MPG zu überführen und irgendwann kam dann halt mal ds.jar, was nun PX ist...was am Anfang auch noch lange net so viele Optionen hatte. Nur gingen die zwei Progger unterschiedliche Wege dvb.matt packte viele Optionen rein, die sicher nützlich sind, aber auch viele User abschrecken und Wiljo hat dagegeb ein übersichtliches, einfach zubedienendes Prog geschrieben, weshalb es trotz der guten Weiterentwicklung von PX immernoch so beliebt ist...

    denke mal, dass die Aussage es am besten trifft und beide Progs so behandelt wie sie es verdienen :) denn ohne PVAS und PX könnten viele Aufnahmen in der Tonne anstatt auf DVD

    mfg erbse
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2005
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Neue Version von PVAStrumento

    Das ist richtig, wenn ein Tool mal etwas trotzdem nicht schafft, dann einfach das andere probieren.
     

Diese Seite empfehlen