1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue tragbare DVB-T2-Minifernseher von Xoro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem PTL 700 und dem PTL 1010 bringt die MAS Elektronik AG zwei neue Xoro-Geräte auf den Markt, mit denen unterwegs fernsehen problemlos möglich sein soll.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Danke ! Das ist das, was DVB-T2 für meine Begriffe interessant macht.
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Habe im Netz noch keinen Verkäufer für XORO PTL 1010 gefunden.
    Wer kann mir helfen ?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Immerhin kann man damit dann ARD, ZDF und die Kinder ggf. noch Kika schauen ... aber mit RTL, Sat1 etc. etc. ist nix drin ! Sauberes Fernseh-Vergnügen.
    Quelle: PTL 1010 (tragbarer 10" Minifernseher) | XORO - Free to choose Innovations
    CI+ Schacht für externes Modul bzw. "Embedded" (aus Platzgründen wohl bessere Variante) => Fehlanzeige

    P.S. "sollen" .. "machen" sie es nicht ?
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    RTL & Co brauche ich nicht !
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  6. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    NFS gefällt das.
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN

    Was soll den da technisch gesehen der Unterschied sein zu:
    Das ist eine reine Software-Sache, also Programmierung der Funktion am Gerät. Könnte aber auch eine Sache mit der ZPUE ggf. sein (wobei fraglich ist was für eine ?), spart man sich ggf. 2-3€ pro Gerät und nennt das dann "technisch gedingt" statt "finanziell bedingt" ?

    Niedergeschriebene Daten von Leuten die keine Ahnung haben.
     
  8. ostkind

    ostkind Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag SL100 HD
    Dreambox DM800 HD
    Netbox 100s
    Ich vermute eher, dass Timeraufnahmen im Akkubetrieb zum Einem wenig Sinn machen bzw. zu unzuverlässig funktioniert oder aber das Gerät kann nicht im StandBy aufnehmen. Dann würde des Nachts oder im Rucksack womöglich auf einmal das Gerät angehen wenn eine Aufnahme geplannt ist. Ich habe ein ähnliches Gerät mit DVB-T in Benutzung gehabt und da war es genau so. Bei DVB-T2 ist der Standort ja auch noch so eine Frage - wenn man unterwegs ist.

    Wenn das Gerät in Betrieb ist, kann man ja offensichtlich aufnehmen. So macht es meiner Meinung auch Sinn! Denke eher aus deinen genannten Gründen wird das kaum ein anderer Hersteller (offiziell) machen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2017
  9. ostkind

    ostkind Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag SL100 HD
    Dreambox DM800 HD
    Netbox 100s
    Hab was gefunden. Scheint wohl die Tage dort auch vorbestellbar zu sein:

    >>Klick<< und >>Klick<<
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2017
    Tobys Spielplatz und Scholli gefällt das.
  10. ostkind

    ostkind Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag SL100 HD
    Dreambox DM800 HD
    Netbox 100s
    Dann müßte so ein Gerät das teure und aufwendige FreenetTV/Media Broadcast Zertifizierungs und Prüfungsverfahren durchlaufen. Ich denke sowas ist sicher preislich unatraktiv oder es gibt noch keine passende Hardwarelösung. Für Embedded braucht man sicher ein "eigenes" Mainboard ect., wo Entwicklung Zeit und Geld kostet. Vieleicht ist man da auch noch dabei ;)

    CI+ scheitert etwas aus Platzgründen... Die stationären Xoro Fernseher, ab 15" haben ja offensichtlich alle CI+ Schacht.
     

Diese Seite empfehlen