1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Software für HD S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von uwi, 21. Februar 2009.

  1. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    AW: Neue Software für HD S2

    Vergiss es. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Du das war schon immer so :LOL:
     
  2. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: Neue Software für HD S2

    kann man jetzt auch mpg2 Files auf die interne Festplatte übertragen?

    Auf meinen Vista PC kann ich mit dem HDS2 nicht zugreifen, es kommt immer die Meldung Zugriff verweigert, Benutzername oder Kennwort wären falsch, das Konto wird aber angezeigt.
    Muß ich da noch irgendetwas unter Vista freigeben oder liegt es an der Kaspersky Firewall? Per Notebook ist der Zugriff auf die entsprechenden Ordner kein Problem.
     
  3. Wonder48

    Wonder48 Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Software für HD S2

    Unter VISTA muss im Netzwerk und Freigabecenter die Netzwerkkennung, die Freigabe von Dateien und die Freigabe von Mediendatein auf EIN sein. Zudem muss natürlich jede HD auf der HDS2 zugreifen soll ne Freigabe haben.
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue Software für HD S2

    Ja, im Menü unter Festplatte verwalten -> Aufnahmen kopieren. Vor der ersten Aufnahme (linke Seite) ist ein "zurück". Dies auswählen und dann kann man Videos auf die Festplatte importieren.
     
  5. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: Neue Software für HD S2

    Das werd ich mal am Nachmittag ausprobieren.
     
  6. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Neue Software für HD S2

    Man kann vom S2 ebenfalls Filme zum HD S2 kopieren und ansehen. Das Tastenfeld für Aufnahmen umbenennen bzw. SFI Suchfunktion ist auch erweitert worden.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Neue Software für HD S2

    Ja, das Ganze ist etwas gewöhnungsbedürftig.

    Abspielen kann man Videos, die man auf die interne Festplatte kopiert hat, aber auch direkt ab externer USB-Festplatte.
    Bei der externen USB-Platte zeigt er mir mit der neuen SW nun deren zwei an, obwohl nur eine (und mit nur 1 Partition) angeschlossen ist.
    Man drückt hierzu während TV-Modus OK / NAV (blau) / "Filme / PVR" und muss dann im Aufnahmemenü ganz nach oben fahren. Dort ebenfalls auf des "Zurück" Symbol, bis man auf der externen Fesplatte ist.

    Wenn man eine grosse Platte im HDS2 hat, kann man nun externe Aufnahmen in einem eigenen Ordner haben, der eine beliebeige Verzeichnisstruktur haben kann. So könnte man meinen, den HDS2 nun doch als Multimedia-Center zu nutzen.

    Aber ich habe einige Haken festgestellt.
    MPG2 werden nur im SD Format abgespielt; HD-Aufnahmen, die mit MPEG4-Codec erzeugt wurden, ignoriert der HDS2.
    TS Originaldateien (SD) werden korrekt wiedergegeben. MIT TSRemux konvertierte führen bei mir zu einem totalen Hänger.
    TS4 Originaldateien (HDTV) werden ebenfalls abgespielt - aber die sind meist länger als 4GB und die Folgedatei wird nicht automatisch gestartet, man muss sie explizit anwählen. Die Wideregabe ist ruckelfrei, solange man nicht vorspult. Tut man dies, erfolgen einige Minauten lang Aussetzer (könnte an der Festplatte liegen, werds nochmal mit einer defragmentirten versuchen). Die EPG-Texte werden nicht angezeigt.

    Der Receiverstart erfolgt bei meinem trotz "Fremdfabrikat-Festplatte" wieder normal, war also doch eine SW-Bug. Ich werde dann mal testen, ob das Abschalten der 1TB- WD-GP jetzt auch wieder funktioniert, denn das ist nach wie vor die beste und leiseste.

    Weitere kleine Bugs sind ebenfalls beseitigt, z.B. Abspielen einer Aufnahme geht jetzt verzögerungsfrei (auch Audio).
     
  8. kmozis

    kmozis Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Neue Software für HD S2

    Ich habe selbe Problem mit meinem Notebook WinXP SP3. Wie muss man es konfigurieren?
     
  9. Tomspeed

    Tomspeed Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO S1
    AW: Neue Software für HD S2

    Das wird vermutlich mit der Firewall zusammenhängen, wenn ich zu einer Lösung des Problem gekommen bin, werde ich dieses berichten.
     
  10. kirschi68

    kirschi68 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    WLAN funktioniert

    WLAN funktioniert mit dem Stick von Technisat:

    USB-WLAN Adapter, Bestellnummer 000/3633_38, Preis ca. 30 Euro, gibts auch schon bei Amazon.
    EDIT: Artikel bei Amazon nicht mehr verfügbar

    Konfiguration ohne Probleme, Datenrate 1MB/sek. nicht so berühmt, aber die Verbindung ist eben nur 54 MBit.

    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009